Produktinformationen "Bellrose"

Erste Anleitung aus dem Strickmich! Club 2017

Furchtlos war sie, liebte ihre Freiheit, die Bühne und den Blues: Janis Joplin. In den 60ern war im Grunde alles, was sie tat, revolutionär. Sie verließ ihre Heimat im spießigen Texas, um in San Francisco Musik zu machen. Sie sang, brüllte und heulte auf der Bühne und war selig, wenn die Leute im Publikum anfingen zu tanzen und mitzusingen. Während andere junge Frauen in steifen Frisuren und adretten Kostümchen brav ins Büro gingen, steckte Janis sich ein paar lila Federn ins Haar, zog eine goldglänzende Häkelweste über, schüttelte die Mähne und rockte die Bühne und die gesamte Musikwelt. Sie sang den Blues wie keine andere. Rebellisch, frei, feminin und unglaublich talentiert – so war Janis, und das macht sie auch heute noch zu einer Inspiration, mehr als 45 Jahre nach ihrem Tod.

Als Handfärberin Danica mir sagte, dass sie die Farbe für dieses Club-Garn nach einem Film benannt hat, der auf Janis Joplins Lebensgeschichte basiert, habe ich in meinem Design den Hippie-Look der späten 60er aufgegriffen: mit charakteristischen Netzmuster-Einsätzen in glockenartiger Form, angelehnt an Schlaghosen („Bell Bottoms“) und weite Blusenärmel. Verspielt, aber nicht kitschig. Die Netz-Einsätze entstehen durch verkürzte Reihen, die durch eine besondere, aber einfache Technik leicht zu stricken sind – ganz entspannt im Hier und Jetzt. Viel Freude damit!

In diesem Video stelle ich das Design vor:

Strickmich! Club 2017 – Anstrick-Video No 1 from Martina Behm.

Garnstärke: Fingering / Sockenwolle
Maschen je 10 cm: 17
Nadelstärke: 4,0 mm / US 6, 4,5 mm / US 7
Strickerlebnis: Entspannt
Typ Strickstück: Tuch

Passendes Garn

Manos del Uruguay Fino
Farbe Manos del Uruguay: Corsage
Edel und so schön weich! Das Garn "Fino" von Manos del Uruguay ist ein voluminöses, luxuriöses Single-Ply aus 30% Seide und 70% Schurwolle (Merino) – superweich und genau das Richtige für ein schönes Tuch wie z. B. Samadhi, Baltic Summer, Hitchhiker, Heaven & Space oder Lintilla. Die schönen Multi-Farben sind wie gemacht für Martinas Designs, und mit einer Lauflänge von 450 Metern auf 100 Gramm reicht ein Strang locker dafür aus. Handgefärbt in einer Manufaktur in Uruguay: "Manos del Uruguay" ist ein Projekt, das Frauen in ländlichen Gegenden Arbeit zu fairen Bedingungen ermöglicht und das wir mit dem Verkauf dieses Garns gerne unterstützen. Die Merinofasern in diesem Garn stammen aus mulesing-freier Schafhaltung in Südamerika. Bitte beachten: Nur Handwäsche (kein Wollwaschgang in der Waschmaschine).   Das Modell "Samadhi" aus dem Buch "Hitchhiker-Kollektion" wurde aus einem Strang diesen Garns in der Farbe "Watered Silk" gestrickt.Das Modell "Wolkig" aus dem Buch "Strickmich! Originale" wurde aus einem Strang diesen Garns in der Farbe "Silver Teaset" gestrickt.

Inhalt: 0.1 Kilogramm (295,00 €* / 1 Kilogramm)

29,50 €*

Zubehör

Succaplokki Maschenmarkierer "Verkehrszeichen"
Originelle Succaplokki-Maschenmarkierer aus recyceltem Acryl: vier verschiedenfarbige Verkehrszeichen. Designt und hergestellt in Finnland. Unentbehrlich, um z. B. die Anleitungen Magrathea, Naiada, Nuvem, Jasminde, Match & Move, Braidsmaid und Viajante zu stricken!  Maße der Anhängerchen: ca. 10 mm x 10 mm Länge der Schlaufen: ca. 2 cm Abweichungen bei den Farben und Motiven sind möglich (siehe Fotos).  

10,90 €*
Addi Rundstricknadel 80 cm
Nadelstärke: 4,5 mm / US 7
Addi Rundstricknadeln mit 80 cm Länge und besonders schlanken Spitizen sind ideal für die meisten Strickanleitungen von Martina Behm. Addi-Feinstricknadeln sind "Made in Germany" und machen selbst schwierige Lace-Muster zum angenehmen Strickerlebnis. Die Nadelstärke ist jeweils auf dem flexiblen Seil aufgedruckt. Addi Feinstricknadeln sind aus Messing hochglänzend und nickelfrei.

Varianten ab 6,25 €*
7,45 €*
Strickmich! Big Bowl – die Projekttasche
Jetzt auch in Groß: Die Strickmich! Big Bowl ist eine praktische Projekttasche, die sich beim Öffnen zu einem runden Körbchen entfaltet, aus dem du bequem stricken kannst. Die Strickmich! Big Bowl steht neben dir auf dem Tisch oder auf dem Boden, und die weite Öffnung gibt den Blick frei auf alles, was sich darin befindet. Die Strickmich! Big Bowl bietet Platz für ca. 250-350 Gramm Garn (verstrickt oder unverstrickt) plus Stricknadeln. Der feste Baumwollstoff mit einem Boden aus Wollfilz schützt dein schönes Garn. An der praktischen Schlaufe lässt sich die Big Bowl gut am Handgelenk tragen. Die Lieferung erfolgt ohne den abgebildeten Inhalt und Deko-Artikel.Die kleinere Version (Strickmich! Bowl – die Zubehörtasche) eignet sich für Strick-Zubehör oder kleinere Projekte mit bis zu 100 g Garn. Die Strickmich! Big Bowl wurde nach einer Idee von Strickdesignerin Martina Behm von Manomama in Augsburg gefertigt: Sie besteht aus festem, dickem Bio-Baumwollstoff und hat am Boden eine Einlage aus Schurwollfilz. Der kontrastfarbige Reißverschluss passt farblich perfekt zum Strickmich! Logo. Manomama ist ein Projekt von Sina Trinkwalder, die in der alten Textilstadt Augsburg in ihrer Näherei Menschen eine Chance gibt, die es sonst auf dem Arbeitsmarkt eher schwer haben. Faire Löhne und Arbeitsbedingungen gehören zum Konzept.Material100% Bio-Baumwolle, regenbewässert erzeugt in Tansania, gewebt in Nordrhein-Westfalen, GOTS-zertifiziertSchurwollfilz von Schafen aus dem SchwarzwaldReißverschluss (in Deutschland hergestellt) MaßeDurchmesser oberer Rand ca. 30 cmBodendurchmesser 18 cmRand ca. 13 cm hochLänge wenn geschlossen ca. 37 cmBreite wenn geschlossen ca.  17 cm

36,90 €*

Das könnte dir auch gefallen

Lintilla
Format: PDF Download | Sprache: Deutsch
Warum ich so gerne kraus rechts stricke? Nun, erstmal gibt es keine linken Maschen, also ist das Stricken einfach und entspannend. Kann sein, dass es etwas länger dauert, bis man sieht, was man geschafft hat – aber dafür wird man mit einem tollen, elastisch-weichen Ergebnis belohnt! Ein weiteres Plus: Handgefärbte Garne sehen einfach toll damit aus. Also konnte ich nicht widerstehen und habe noch ein kleines kraus-rechts Tuch gemacht: Es heißt Lintilla, ist ein länglich-asymmetrisches Dreieck mit einer geschwungenen, ganz dezent gerüschten Kante, die durch verkürzte Reihen entsteht und beim Stricken richtig Spaß macht. Dies ist das vierte Tuch, das einen Namen aus Douglas Adams‘ „Per Anhalter durch die Galaxis“ trägt: Lintilla ist eine intelligente, schöne Frau (sie taucht nur im Hörspiel, nicht im Buch auf), die versehentlich zu oft geklont wurde – ihr hübsches Gesicht bekam man daraufhin überall im Universum zu sehen. Und wer weiß, vielleicht passiert das mit diesem Tuch ja auch? Das Muster kann an die vorhandene Garnmenge angepasst werden – je nachdem, wie viel man hat, entsteht ein Halstüchlein, ein kleineres oder größeres Tuch. Die Größe des Tuchs auf den Fotos erreicht man mit etwa 525 m Sockengarn. Hier ist ein kurzes Youtube-Video, in dem ich zeige, wie die Wickelmaschen funktionieren.Die Anleitung "Lintilla" findest du auch in dem Buch "Die Hitchhiker-Kollektion" von Martina Behm hier im Strickmich! Shop.

5,40 €*
Knit Your Love
Format: PDF Download | Sprache: Deutsch
Als ich dieses weiche, sanft glänzende Garn mit seinem kühlen, tiefen Rot in den Händen hielt, wusste ich, dass es die perfekte „Plus-Pink“-Farbe ist: Ich habe sehr viele pinkfarbene Oberteile, weil ich finde, dass mir diese Farbe sehr gut steht (und vielen anderen Frauen auch!). Ein kleines Tuch in dieser Farbe wäre eine super Ergänzung dazu. Und wenn ich das Garn lang genug ansah, konnte ich es fast schon flüstern hören: „Mach Herzchen aus mir! Bald ist Valentinstag!“ Wer hätte da widerstehen können? Hier ist also „Knit Your Love“ („Strick Deine Liebe“), ein langgezogenes, leicht asymmetrisches Dreieckstuch mit einer Kante aus entzückenden gestrickten Herzen. Länge: 165 cm, Tiefe: 31 cm Die Anleitung "Knit Your Love" findest du auch in dem Buch "Die Hitchhiker-Kollektion" von Martina Behm hier im Strickmich! Shop.

5,40 €*