Feldmark PDF Download

Produktinformationen "Feldmark PDF Download "
Wie die Spuren in frisch abgeernteten Feldern wirken die Streifen in „Feldmark“, die durch den hübschen Farbverlauf des Garns entstehen und durch die besondere Konstruktion dieses Tuches betont werden. „Feldmark“ ist sehr einfach zu stricken, ist lang und schmal und lässt sich prima mehrfach um den Hals wickeln. Das Garn „Edition 3“ von Schoppel passt besonders gut dazu, weil es superweich ist und mit 300 Metern Lauflänge je 100 g ein schön kuscheliges Tuch ergibt. „Feldmark“ lässt sich aber auch aus anderen Garnen mit anderen Lauflängen stricken.
Garnstärke: Sport
Maschen je 10 cm: 21
Nadelstärke: 3,5 mm / US 4, 3,75 mm / US 5
Strickerlebnis: Entspannt
Typ Strickstück: Tuch

Passendes Garn

Schoppel Edition 3
Farbe Schoppel: Taupunkt
Genau so bunt und genau so hübsch wie der Crazy Zauberball, aber etwas dicker und aus 100% superweicher, mulesing-freier Merinofaser – so sind die bezaubernden "Edition 3"-Knäule aus dem Hause Schoppel. Ohne Polyamid-Anteil sind sie perfekt für alle, die es ganz natürlich mögen. Mit einer Lauflänge von 300 Metern auf 100 g ist es, verstrickt mit Nadelstärke 3,5 bis 4 mm, ein tolles Garn für warme, weiche Wintertücher, die – Bonus! – auch noch etwas schneller fertig werden als solche aus Garn in Sockenwollstärke. Die Farbverläufe machen beim Stricken wahnsinnig viel Spaß und lassen aus jedem Hitchhiker, Easy, Puerto Montt, Hitchhiker Beyond oder Strider ein wunderschönes Unikat werden. Für ein buntes Tüchlein für Kinder reicht ein Knäuel aus – soll das Stück später von Erwachsenen getragen werden, empfehlen wir drei Knäule (150 g) pro Tuch, um eine ausreichende Größe zu bekommen.  Für den "Hitchhiker" empfehlen wir 150 g (3 Knäule) dieses Garns. Für das Modell "Strider" aus dem Buch "Strickmich! Originale" empfehlen wir 150 g (3 Knäule) dieses Garns. 

Inhalt: 0.05 Kilogramm (159,00 €* / 1 Kilogramm)

7,95 €*
Kremke Soul Wool Lazy Lion Sock Yarn
Farbe Garn: 07 Flower-bed
Das wahrscheinlich weichste Sockengarn der Welt besteht aus mulesing-freier Merinowolle aus Südafrika – darum heißt es "Lazy Lion" ("gemütlicher Löwe"). Total passend, denn mit superweichen Socken aus diesem farbenfrohen Garn kann man es sich auch einfach mal abends auf dem Sofa gutgehen lassen. Wobei: Die spektakulären Farbverläufe des Garns sehen besonders spannend aus, wenn man damit originell konstruierte Tücher (z. B. "Easy", "Puerto Montt", "Match & Move") strickt. Nach ein paar Reihen ändert sich die Farbe bzw. Farbkombination, so dass das Stricken garantiert nie langweilig wird. "Lazy Lion" ist superwash-ausgerüstet und kann in die Waschmaschine (Wollwaschgang), ist aber mit 25% Polyamid-Anteil so strapazierfähig, wie man es sich von einem Sockengarn wünscht. Und so weich, dass man es kaum glauben mag! Das Modell "Trillian" aus dem Buch "Hitchhiker-Kollektion" wurde aus einem Strang diesen Garns in der Farbe "Brittas Favourite" gestrickt. Aus diesem Garn wurde das Tuch Puerto Montt auf dem Titel von "Strickmich! Originale" gestrickt – dafür benötigt man zwei Stränge (200 g), Original-Farbe: Flower Bed. Die Hülle für den Strickplaner 2020 wurde aus diesem Garn in der Farbe "Bunch of Roses" gestrickt.

Inhalt: 0.1 Kilogramm (219,00 €* / 1 Kilogramm)

21,90 €*
Schoppel Crazy Zauberball
Farbe Schoppel: Frische Fische
Das Garn "Crazy Zauberball" von Schoppel besteht aus 75% Schurwolle und 25% Polyamid und hat wunderschöne, spannende Farbverläufe – ideal für Mützen! Die Farbwechsel machen beim Stricken richtig Spaß, und das Ergebnis sieht interessant und individuell aus. Dieses Garn ist leicht, angenehm weich und strapazierfähig. 100 Gramm reichen für eine große Erwachsenenmütze (ca. 50-55 g) und eine Kindermütze (ca. 40-45 g) oder mit etwas Glück sogar für zwei kleinere Erwachsenenmützen à 50 g aus. Ein Zauberball reicht auch für ein Hitchhiker-, Lintilla-, Easy- oder Puerto Montt-Tuch aus. Garne von Schoppel werden mit Wolle aus mulesing-freier Schafhaltung aus Südamerika hergestellt. Bitte beachtet, dass jeder Zauberball etwas anders ausfällt und der Farbverlauf auch immer ein bisschen eine Überraschung ist.Die Modelle "Easy" und "Ecken + Kanten" im Buch "Strickmich! Originale" wurden aus je einem Crazy Zauberball (Farben: Sanduhr bzw. Papagei) gestrickt.

Inhalt: 0.1 Kilogramm (139,00 €* / 1 Kilogramm)

13,90 €*

Zubehör

Addi Rundstricknadel 80 cm
Nadelstärke: 3,5 mm / US 4
Addi Rundstricknadeln mit 80 cm Länge und besonders schlanken Spitzen sind ideal für die meisten Strickanleitungen von Martina Behm. Addi-Feinstricknadeln sind "Made in Germany" und machen selbst schwierige Lace-Muster zum angenehmen Strickerlebnis. Die Nadelstärke ist jeweils auf dem flexiblen Seil aufgedruckt. Addi Feinstricknadeln sind aus Messing hochglänzend und nickelfrei.

Varianten ab 6,25 €*
7,45 €*
Strickmich! Bowl – die Zubehörtasche
Diese Zubehörtasche ist anders: Ziehst du den umlaufenden Reißverschluss auf, entfaltet sie sich zu einer Stoffschale, in der du all dein Strickzubehör auf einen Blick siehst und schnell findest. Das Kramen und Suchen hat damit ein Ende! Mit einem Durchmesser von 24 cm fasst die Bowl alles, was du zum Stricken brauchst: Rundstricknadeln, Nadelspiele, Stifte jeden Formats, deine Maschenmarkierer... eben alles! Sie eignet sich sogar als Projekttäschchen für kleinere Projekte wie Socken oder Mützen – oder als übersichtliches Stiftemäppchen. Einfach aufmachen, auf den Tisch stellen und loslegen! Und hinterher wandert alles wieder gut verstaut und geschützt in deine Tasche. Die Strickmich! Bowl wurde nach einer Idee von Strickdesignerin Martina Behm von Manomama in Augsburg gefertigt: Sie besteht aus festem, dickem Bio-Baumwollstoff und hat am Boden eine Einlage aus Schurwollfilz. Der kontrastfarbige Reißverschluss passt farblich perfekt zum Strickmich! Logo.  Manomama ist ein Projekt von Sina Trinkwalder, die in der alten Textilstadt Augsburg in ihrer Näherei Menschen eine Chance gibt, die es sonst auf dem Arbeitsmarkt eher schwer haben. Faire Löhne und Arbeitsbedingungen gehören zum Konzept. Material 100% Bio-Baumwolle, regenbewässert erzeugt in Tansania, gewebt in Nordrhein-Westfalen, GOTS-zertifiziert.Schurwollfilz von Schafen aus dem SchwarzwaldReißverschluss (in Deutschland hergestellt)  Maße Durchmesser ca. 24 cmBodendurchmesser 11,5 cmRand ca. 9 cm hochLänge wenn geschlossen ca. 30 cmBreite wenn geschlossen ca. 14,5 cm

22,80 €*

Das könnte dir auch gefallen

Easy
Format: PDF Download | Sprache: Deutsch
Kraus-rechts gestrickte Tücher sind einfach klasse: In einem bunten Garn sehen sie toll aus, sind schön warm und kuschelig am Hals – und so unkompliziert zu stricken, dass auch Anfängerinnen Spaß daran haben. Dieses Tuch heißt „Easy“, weil es genau das ist: Ganz simpel zu stricken, aber die schräge Konstruktion mit einem raffinierten Richtungswechsel bringt den Farbverlauf des Garns richtig schön zur Geltung. Die verwendete Zunahme “kfb” erkläre ich in diesem kleinen Video. Man fängt an einer Ecke an und strickt ein längliches Dreieck, bis 50% der Garnmenge aufgebraucht sind. Dann ändert man die Strickrichtung, strickt ein weiteres Dreieck daran (kein Zusammennähen erforderlich!) und kettet ab. Fertig ist der Farbklecks für die Garderobe! Länge ca. 200 cm, Tiefe ca. 24 cmDie Anleitung "Easy" findest du auch in dem Buch "Strickmich! Originale" von Martina Behm hier im Strickmich! Shop.

5,50 €*
Ecken + Kanten PDF Download
Sprache: Deutsch
Lange Dreieckstücher sind großartige Halswärmer – und Männer wollen sie auch! Darum kommt hier „Ecken + Kanten“, für Männer und Jungs, die ebensolche haben. Dieser Dreiecksschal ist komplett kraus-rechts gestrickt, aber durch die modulare Konstruktion wird er beim Stricken trotzdem nicht langweilig. Ein gutes Projekt für Anfängerinnen oder für erfahrene Strickerinnen, die etwas Entspannendes für Zwischendurch suchen. Das Ergebnis ist perfekt für kleine und große Männer – und Frauen natürlich auch! Die Anleitung kann der vorhandenen Garnmenge angepasst werden: 100g bunte Sockenwolle reichen für einen kürzeren (Kinder-) Schal, der eng um den Hals gewickelt auch Erwachsenen passt. 150g ergeben ein langes Tuch. Man fängt an einer Ecke an und strickt ein längliches Dreieck, bis 25% der Garnmenge aufgebraucht sind. Dann ändert man dreimal die Strickrichtung, so dass drei weitere Dreiecke entstehen, und kettet ab.Die Anleitung "Ecken + Kanten" findest du auch in dem Buch "Strickmich! Originale" von Martina Behm hier im Strickmich! Shop.

5,50 €*
Corners, Edges, Stripes
Format: PDF Download | Sprache: Deutsch
Mein neues absolutes Lieblingstuch: Tolle Farben, witzige Streifen, spannende Konstruktion, riesengroß und das Garn ist so weich und trägt sich so angenehm, dass ich es gar nicht mehr ablegen mag! „Corners, Edges, Stripes“, also Ecken, Kanten und Streifen, ist die gestreifte Version meines „Ecken + Kanten“-Tuchs, nach der ich immer wieder gefragt wurde. Mein Vorgänger-Streifentuch habe ich getragen, bis es alt und grau war, und da ich unbedingt ein neues brauchte, war das jetzt die Gelegenheit, die Anleitung für die Streifenversion herauszubringen. Das Tuch ist in voluminösem Kraus-Rechts aus butterweicher Bio-Merinowolle in vier Farben gestrickt. Es besteht aus vier Dreiecken, die jeweils mit zwei dieser Farben gearbeitet werden. Die Richtungswechsel bei den Dreiecken geben dem Ganzen den besonderen Kick! Mit mehr als 300 Gramm Gewicht, einer Spannweite von 3,40 Metern (!) und einer Tiefe von 60 Zentimetern ist das Tuch vielseitig, warm und kuschelig und funktioniert sogar als Strickjacken-Ersatz. Mit der Anleitung lässt sich, falls gewünscht, aber auch eine kleinere Version aus weniger Garn stricken.  Das schöne Garn Cheeky Merino Joy von Rosy Green Wool haben wir in verschiedenen tollen Farben bei uns im Programm. 

5,50 €*