Wolle „Made in Germany“ – seit mehr als 70 Jahren produziert die Hohenloher Wolle Gmbh Handstrickgarne. Das Kernstück des Unternehmens bildet die Wollmarke Schoppel: Wer kennt sie nicht, die „Zauberbälle“ mit ihren tollen Farbverläufen, die man so sonst fast nur bei handgefärbten Garnen findet. Die bunten Schoppel-Garne sind perfekt, um eine ungewöhnliche Tuch- oder Mützenkonstruktion hervorzuheben – und sie machen beim Stricken einfach Spaß! Und das auch noch mit gutem Gewissen: Das Traditionsunternehmen legt großen Wert auf Nachhaltigkeit und faires Handeln in der gesamten Produktionskette: Angefangen bei der mulesing-freien Merino-Wolle aus Patagonien bis hin zur verantwortungsvollen Produktion in Deutschland.