Ein echter Superstar in der Welt der handgefärbten Garne ist Babs Ausherman aus den USA, auch bekannt unter ihrem Markennamen Miss Babs. Ihre leichten, voluminösen Garne, lassen sich traumhaft verstricken. Die Farben sind intensiv bis zart, die Kombinationen gewagt, aber dennoch harmonisch. Ihre ersten Färbeversuche machte Babs vor etwa 15 Jahren, nachdem sie angefangen hatte, Garn zu spinnen und plötzlich vor einen Riesenhaufen weißen Strickgarns saß. Sie experimentierte mit Kool-Aid-Getränkepulver und Farben für Kuchendekoration und besuchte dann einen Kurs über das Färben mit natürlichen Farbstoffen wie Indigo. Bald hatte sie all ihr handgesponnenes Garn gefärbt, bestellte mehr, wechselte zu Säurefarben, besuchte noch ein paar Kurse und dann gab es kein Halten mehr… 

Der Strickmich! Shop ist der einzige Wiederverkäufer von Miss Babs-Garnen in Europa.