Green Light Shawl

Produktinformationen "Green Light Shawl"

Grün und leicht – und grünes Licht für alle, die sich endlich mal an ein Tuch mit Lochmuster herantrauen möchten! Denn hier geht es ganz entspannt kraus-rechts los, die Spitzenkante wird erst am Schluss gearbeitet. Das Ergebnis: ein schräg gestricktes Tuch in attraktiver symmetrischer Sichelform mit einer hübschen Spitze, klassisch, schön, elegant, leicht und aus einem faszinierend exotischen Garn. Der Hauptteil ist kraus-rechts gearbeitet, die Bogenform entsteht dabei durch zwei geometrische Flächen, die geschickt miteinander kombiniert werden. Die Kante strickt man am Ende quer an die vorhandenen Maschen an. Ein schönes Projekt, um sich auf den Urlaub zu freuen: Den kraus-rechts-Teil schon mal zuhause fertigstellen und dann die Lace-Kante ganz in Ruhe im Liegestuhl am Strand dranstricken! Aus noch nicht einmal einem Strang federleichten Yak-Seide-Garns entsteht ein Tuch, dessen Maße auch großen Frauen gut passen. Es lässt sich beliebig vergrößern und an die vorhandene Garnmenge anpassen.

Die Anleitung "Green Light Shawl" findest du auch in dem Buch "Strickmich! Originale" von Martina Behm hier im Strickmich! Shop.

Garnstärke: Lace
Maschen je 10 cm: 16
Nadelstärke: 3,5 mm / US 4
Strickerlebnis: Entspannt
Typ Strickstück: Tuch

Passendes Garn

Manos del Uruguay Marina
Farbe Manos del Uruguay: Wasabi
Das Garn "Manos Marina" besteht aus 100% Schurwolle (Merino Superwash) – superweich und genau das Richtige für ein schönes Tuch wie z. B. Thousand Tulips,  Jasminde  oder  Lapislazuli. Dieses schöne Garn hat Martina bereits für ein Design im Strickmich! Club 2016 verwendet und war so begeistert, dass wir es nun auch hier im Shop anbieten wollen. Hier ist das Färberinnen-Porträt von Manos del Uruguay auf Martinas Webseite nachzulesen. Handgefärbt in einer Manufaktur in Uruguay: "Manos del Uruguay" ist ein Projekt, das Frauen in ländlichen Gegenden Arbeit zu fairen Bedingungen ermöglicht und das wir mit dem Verkauf dieses Garns gerne unterstützen.  

Inhalt: 0.1 Kilogramm (259,00 €* / 1 Kilogramm)

25,90 €*
Schoppel Lace Flower
Farbe Schoppel: Kunterbunt
Farbverläufe, so wunderschön, bunt und faszinierend: Dafür ist der schwäbische Garnhersteller Schoppel bekannt und berühmt. Bei diesem Garn sind sie besonders gut gelungen! Reine, mulesing-frei erzeugte Merinowolle aus Patagonien wurde zu einem schimmernden, feinen Garn versponnen, das dank Superwash-Ausrüstung sogar (im Wollwaschgang!) in die Waschmaschine kann. Mit einer Lauflänge von 1200 Metern je 150-Gramm-Knäuel ist es genau richtig für große, feine Tücher wie Lapislazuli oder Smooth Sailor. Das Modell "Nuvem" im Buch "Strickmich! Originale" wurde aus einem Knäul diesen Garns in der Farbe "Blasser Schimmer" gestrickt.

Inhalt: 0.15 Kilogramm (139,00 €* / 1 Kilogramm)

20,85 €*

Zubehör

Addi Rundstricknadel 80 cm
Nadelstärke: 3,5 mm / US 4
Addi Rundstricknadeln mit 80 cm Länge und besonders schlanken Spitizen sind ideal für die meisten Strickanleitungen von Martina Behm. Addi-Feinstricknadeln sind "Made in Germany" und machen selbst schwierige Lace-Muster zum angenehmen Strickerlebnis. Die Nadelstärke ist jeweils auf dem flexiblen Seil aufgedruckt. Addi Feinstricknadeln sind aus Messing hochglänzend und nickelfrei.

Varianten ab 6,25 €*
7,45 €*
Strickmich! Vorratsbeutel
Die praktischen Vorratsbeutel aus Kunststoff mit Gleitverschluss, bieten wir jetzt auf vielfachen Wunsch auch im günstigen 7-er-Pack an. Ideal zum mottensicheren Verstauen von Wolle und zum Lagern von fertigen Strickstücken.  Größe: 32 x 23,5 cm Das abgebildete Garn, Stricknadeln und die Strickanleitung sind nicht im Lieferumfang enthalten.

Inhalt: 7 Stück (0,56 €* / 1 Stück)

3,90 €*

Das könnte dir auch gefallen

Selago Sunset
Format: PDF Download | Sprache: Deutsch
Warm, beruhigend und zugleich faszinierend anzusehen – so sind Sonnenuntergänge am Kap der Guten Hoffnung, und genau so ist auch dieses Tuch. Helles Violett, zartes Grün und dramatische rote Sprenkel auf hellem Grund bieten die passende Kulisse für einen Bogen aus intensivem Rot in einem einfachen Lacemuster, das sich ganz einfach und ohne Strickschrift arbeiten lässt. Ein schräg konstruierter Halbkreis bildet den Hauptteil des Tuchs, anschließend wird die Kante gestrickt. Das Schöne daran: Wir arbeiten einfach, bis kein Garn mehr vorhanden ist – so wird jedes Stückchen des wunderschönen handgefärbten Garns perfekt ausgenutzt, und außerdem besteht keine Gefahr, dass wir mit der Wolle nicht auskommen. Also das ideale Projekt, um ganz entspannt der Sonne beim Untergehen zuzusehen ...  

5,40 €*
Halley
Format: PDF Download | Sprache: Deutsch
Ein Schauer von Kometen und Sternen, der sich kreuz und quer über den Himmel ergießt – dieses Bild hatte Alexandra von Zauberwiese vor Augen, als sie diese wunderschöne Farbe für den Strickmich! Club erschaffen hat. Also habe ich das Thema für das Design dieses Tuchs aufgegriffen: Schlichtes Kraus-Rechts-Gestrick gibt nach und nach den Raum frei für eine immer größer werdende Anzahl an Kometenschweifen. Darum heißt dieses Tuch „Halley“, nach dem Halleyschen Kometen, der alle 74-79 Jahre von der Erde aus auch ohne Teleskop sichtbar ist. Die feinen Farbsprengsel auf dem leuchtend blauen Hintergrund machen sowohl das Stricken als auch das fertige Tuch schön spannend. Für dieses Tuch eignen sich Garne mit einer Lauflänge von ca. 400-500 m pro 100 g, z. B. Amano Ayni oder Rosy Green Wool Heb & Manx Merino Fine.   Die Anleitung "Halley" findest du auch in dem Buch "Die Hitchhiker-Kollektion" von Martina Behm hier im Strickmich! Shop.

5,40 €*
Jasminde
Format: PDF Download | Sprache: Deutsch
Jasminde war die dritte Anleitung des Strickmich! Club 2014. Als ich den ersten Strang in diesem schönen Beerenton in den Händen hielt, war mir gleich klar, dass daraus etwas richtig Hübsches werden musste. Also auf jeden Fall Lace, aber nicht zu verspielt. Das Muster zart und geometrisch, aber dennoch so einfach, dass das Stricken Spaß macht. So entstand „Jasminde“, ein leicht asymmetrisches Dreieckstuch, das Schultern und Hals in den ersten Herbsttagen auf stilvolle Weise warm hält. Mit nur 150 Gramm „Rohrspatz & Wollmeise Pure“ strickt man mit dieser Anleitung ein Tuch von 250 Zentimetern Länge, das auch an großen Frauen toll aussieht. Die Anleitung kann an die vorhandene Garnmenge angepasst werden – dann sollte man 10% des Garns für die Abschlusskante reservieren.Die Anleitung "Jasminde" findest du auch in dem Buch "Die Hitchhiker-Kollektion" von Martina Behm hier im Strickmich! Shop.

5,40 €*