Strickmich! Originale – 20 innovative Strickanleitungen von Martina Behm

Produktinformationen "Strickmich! Originale – 20 innovative Strickanleitungen von Martina Behm"

Strickmich! Originale von Martina Behm

This is the German edition of "Strickmich! Knitting Inventions". Please find the English edition here.

Einfach und entspannend zu stricken, meistens ohne linke Maschen oder komplizierte Techniken, geeignet für bunte Garne und witzig und originell konstruiert – so sind die Strickanleitungen von Martina Behm. In „Strickmich! Originale“ hat sie 20 Designs zusammengetragen, die in ihrer Machart und Konstruktion anders sind als das, was davor in der Strickwelt üblich war: So ist der „Hitchhiker“ eine der meistgestrickten Anleitungen weltweit und wurde Vorbild für eine ganze Familie von Stricktüchern in dieser asymmetrischen Form. Viele andere Konstruktionen, darunter die von „Match & Move“ oder „Nuvem“, waren die ersten ihrer Art und wurden selbst zur Grundlage für viele andere Strickanleitungen. 

Die Modelle in diesem Buch sind perfekt für Anfängerinnen, Wiedereinsteigerinnen und alle, die es beim Stricken gerne unkompliziert, aber clever mögen! 

Nur bei uns im Strickmich! Shop: Wer eine Widmung von Martina Behm wünscht, kann dies gern bei der Bestellung im Feld "Kommentar" angeben (die Lieferung verzögert sich dadurch evtl. um 1-2 Tage). Gern auch den Text der Widmung ins Feld "Kommentar" eintragen.  

 

In diesem Buch finden sich 18 bekannte und 2 neue Modelle von Martina Behm:

Hitchhiker 

Nuvem

Viajante

Matchmaker

Match & Move

Tensfield

Rose Candy

Easy

Hitchhiker Beyond

Tough & Toasty

Wolkig

Green Light Shawl

Ecken + Kanten

Loops

Puerto Montt

Lupino (NEU)

Spiral Escape

Strider

Berry Skies

Setting Sun (NEU)

Das könnte dir auch gefallen

Strickmich! Knitting Inventions – 20 original patterns by Martina Behm
Dies ist die englischsprachige Version des Buchs "Strickmich! Originale". Die deutschsprachige Version gibt es hier. Easy and relaxing, very few purl stitches or complicated techniques, suitable for colorful yarns with fun original constructions – that’s what makes Martina Behm’s knitting patterns special. In “Strickmich! Knitting Inventions” she has gathered 20 of her designs that are departures from the traditional ways of making shawls, hats or cowls: “Hitchhiker” is one of the most popular knitting designs around the world and became the blueprint for a whole new family of knitted shawls. Other inventive constructions, like those of “Nuvem” and “Match & Move”, can be found in many other knitting patterns today.  Martina’s designs are perfect for beginners and those who return to knitting after a long break – and for everyone who likes their knitting easy but clever!  If you would like Martina to sign the book for you, please leave a comment in the "comment" section at checkout (this may delay shipping by 1-2 days). Feel free to write the exact text of the dedication into the "comment" field.  In this book you will find 18 well known and loved designs by Martina Behm plus 2 new ones:  Hitchhiker  Nuvem Viajante Matchmaker Match & Move Tensfield Rose Candy Easy Hitchhiker Beyond Tough & Toasty Wolkig Green Light Shawl Ecken + Kanten Loops Puerto Montt Lupino (NEW) Spiral Escape Strider Berry Skies Setting Sun (NEW)

24,90 €*
Die Hitchhiker-Kollektion - 20 Tücher zum Stricken von Martina Behm
Nur bei uns im Strickmich! Shop: Wer eine Widmung von Martina Behm wünscht, kann dies gern bei der Bestellung im Feld "Kommentar" angeben (die Lieferung verzögert sich dadurch evtl. um 1-2 Tage). Gern auch den Text der Widmung ins Feld "Kommentar" eintragen.  Der „Hitchhiker“ ist eine der erfolgreichsten Strickanleitungen weltweit – allein auf der Plattform Ravelry.com wurden über 32 000 Projekte danach gestrickt! Die innovative, schräg gestrickte, längliche Form ist nicht umsonst seit 10 Jahren so beliebt: Handgefärbte, bunte Garne sehen damit besonders gut aus, und ein einzelner Strang reicht aus, um ein tragbares Ergebnis zu bekommen. Viele haben sich von dieser Form inspirieren lassen, und die Erfinderin des Hitchhikers selbst natürlich auch: In „Die Hitchhiker-Kollektion“ zeigt Strickdesignerin Martina Behm, wie kreativ sie mit dieser Grundform umgeht. Kringelkanten, Zacken- und Lochmuster, Rüschen und interessante Strukturen machen sich gut in der Hitchhiker-Form. Diese Kollektion bietet 20 Projekte für jedes Niveau – von der Anfängerin bis zur fortgeschrittenen Strickerin. Drei davon sind neu und nur in diesem Buch erhältlich. In diesem Buch finden sich 17 bekannte und 3 neue Modelle von Martina Behm: Hitchhiker  Trillian Magrathea Lintilla Brickless Naiada Knit Your Love Samadhi Leftie Jasminde Heaven & Space Baltic Summer Buds & Bumbles Knitters´ DNA Miss Winkle Halley Tivoli Gardens Hope & Confidence Neu Bunny & Claire Neu Treehiker Neu

24,90 €*
The Hitchhiker Collection - 20 Knitted Shawls by Martina Behm
Format: Hardcover
The Hitchhiker Collection by Martina Behm as eBookThis is the english version of the "Hitchhiker- Kollektion" book find the german version here! With more than 32,000 projects, “Hitchhiker” is one of the most successful knitting patterns worldwide. Its innovative shape and biased construction have been popular for a decade, likely because it looks awesome in colorful, hand-dyed yarns. Plus: one skein will suffice to make a wearable shawl! The Hitchhiker has inspired many other designs, and its inventor has used it as a canvas as well: in “The Hitchhiker Collection”, Martina Behm proves how creatively she uses her own construction. Loops and helixes, zig-zags and lace, ruffles and interesting structures look great in the Hitchhiker shape! In this collection, you will find 20 projects suitable for beginners and more experienced knitters alike – and quite a few that will help you acquire more skills and try out new techniques. Three out of 20 patterns are new and exclusive to the book. In this book you will find 17 well known designs by Martina Behm plus 3 new ones:  Hitchhiker  Trillian Magrathea Lintilla Brickless Naiada Knit Your Love Samadhi Leftie Jasminde Heaven & Space Baltic Summer Buds & Bumbles Knitters´ DNA Miss Winkle Halley Tivoli Gardens Hope & Confidence (New) Bunny & Claire (New) Treehiker (New)

24,90 €*
Stricken macht Schön
Stricken macht schön, und schlau natürlich auch. Stricken macht den Kleiderschrank und das Leben bunter, Stricken schafft Freundschaften mit spannenden Menschen und sorgt für ein eindeutiges gemeinsames Feindbild (Motten!). Stricken hilft, wenn einem alles andere über den Kopf zu wachsen droht. Stricken spendet Wärme und ist ganz sicher gesünder als der Umgang mit der Stichsäge. Lauter gute Gründe, sofort damit anzufangen! „Die Autorin hat mich überzeugt. Wer dieses Buch liest, wird stricken nie wieder für omamäßig gestrig halten, sondern für sich selbst und den Rest der Welt für segensreich.“ Vito von Eichborn, 12.2013 Dieses Buch ist eine intelligente, kurzweilige und praxisnahe Hommage ans Stricken. Hier erzählt eine Strickerin aus Leidenschaft, warum sie ihr Hobby liebt. Und das tut sie so lebendig, lustig und authentisch - ein wenig hat man das Gefühl, man unterhalte sich mit seiner besten Freundin übers Stricken. Das ist Balsam für die Strickerinnen-Seele, macht stolz und weckt das Bewusstsein für die eigene Maschenbegeisterung.(...) The Knitter, Sabrina Special, 08.2013 

9,90 €*
Jen Arnall-Culliford: Masterclass Stricken - 12 Techniken in 12 Monaten
"A Year of Techniques" jetzt als deutsche Ausgabe "Masterclass Stricken" Jen Arnall-Culliford ist bekannt für ihre ausführlichen Video- und Fotolehrgänge für verschiedene Stricktechniken. Ihr Buch "A Year of Techniques", in dem sie in zwölf Monaten zwölf neue Techniken anhand origineller Strickprojekte vermittelt, ist jetzt auch in der deutschen Ausgabe unter dem Titel "Masterclass Stricken" erhältlich! Ein Strickkurs für Strickerinnen, die über den Tellerrand schauen möchten Wer immer die gleichen Projekte strickt und sich nicht so richtig an provisorische Anschläge, Intarsien, Sockenfersen oder Fair-Isle-Muster herantraut, ist bei diesem Buch genau richtig. Es enthält 12 Strickanleitungen: Hyacinthus Armstulpen von Jen Arnall-Culliford (Technik: Helixstreifen) Brambling Tuch von Bristol Ivy (Technik: Intarsien) Alex die Maus von Ella Austin (Technik: Anschlag im Fadenring) Talmadge Mütze von Romi Hill (Technik: Angestrickter Rand)  Antirrhinum Socken von Rachel Coopey (Technik: Sockenferse) Little Tern Decke von Tin Can Knits (Technik: Provisorische Anschläge) Wood Warbler Cowl von Martina Behm (Technik: Maschenstich in Kraus-Rechts) Ruschia Mütze von Woolly Wormhead (Technik: Verkürzte Reihen) Yellow Wagtail Tuch von Sarah Hatten (Technik: Zopf-Symbole in Strickschriften) Hedera Helix Socken von Jim Arnall-Culliford (Technik: Nachträgliche Ferse) Shaila Handschuhe von Ella Gordon (Technik: Farbdominanz bei Fairisle-Mustern) Oorik Pullunder von Mary Jane Mucklestone (Technik: Steeks) Hier ist eine kleine Leseprobe.

19,90 €*
Bernd Kestler: Japanische Handschuhe stricken
Diese Handschuhe sind witzig! Bernd Kestler hat sich von japanischem Strickdesign inspirieren lassen und eine poppige Kollektion origineller Handschuhe mit passenden Mützen herausgebracht: Die Handschuhe beginnen am Daumen und lassen die Fingerspitzen frei, so dass die Hände zwar warm, die Finger aber voll einsatzfähig bleiben – auch bei der Benutzung des Smartphones! Die verschiedenen Muster wie Noppen-, Zopf-, Wafffel- oder Rippenmuster werden im Buch einfach erklärt, auch Maschenanschläge, Zu- oder Abnahmen werden erläutert, so dass das Buch auch für Anfängerinnen nützlich ist. Die Handschuhe gibt es in verschiedenen Größen, eine Größentabelle ist im Buch enthalten.  Die Anleitungen können ganz nach Wunsch abgewandelt werden: Vom zarten Spitzenhandschuh für die Braut bis hin zum Waschhandschuh oder zur Handpuppe ist alles dabei. Ein schönes Buch für abwechslungsreiches Stricken mit neuen Ideen!    Hier ist eine kleine Leseprobe  

19,90 €*
Jen Arnall-Culliford: Something New to Learn About Lace
Buch nur in englischer Sprache! Extend your lace knitting skills with our easy to follow photo tutorials and beautiful patterns.  Something New to Learn About Lace covers a range of techniques to improve your lace, including working yarn overs in different situations, reading lace charts, fixing mistakes in your lace, blocking your finished projects and the garter tab cast-on method. With stunning designs, in our Something to Knit With 4ply, from Donna Smith (Aphaca scarf and blanket), Jen Arnall-Culliford (Bithynica shawl) and Martina Behm (Nissolia shawl), Something New to Learn About Lace will inspire you to stretch yourself beyond your usual level.  Every book contains a download code to download the e-book via Ravelry.com. Dieses Buch ist nur in englischer Sprache erhältlich.  

21,90 €*
Nancy Marchant: Lust auf Brioche: Ein Blätterwald aus Wolle
Ein Augenschmaus: Brioche – ein Blätterwald aus Wolle von Nancy Marchant Patentstricken haben viele von uns in ihrer Jugend gelernt – aber wie das ganze mit zwei Farben und in faszinierenden Mustern funktioniert, zeigt uns die amerikanische Strickdesignerin Nancy Marchant in diesem wunderbar ästhetisch fotografierten Buch: Zweifarbige Blättermotive ringeln sich als Schal, Cowl oder Tuch um den Hals. Dazu gibt's im Anhang Foto-Tutorials zu der zweifarbigen Stricktechnick. Wunderschön und inspirierend!  Enthaltene Anleitungen: Forest Wreath Bay Leaf Woodland Primavera Autumn Lace Linden Leaf Winter Birch Bonfire Großformatig im flexiblen Paperback-Einband. Hier ist eine kleine Leseprobe.  

19,90 €*
Leslie Ann Bestor: Anschlagen und Abketten
Die meisten von uns nutzen immer den gleichen Maschenanschlag – das ist völlig okay, aber wer in dieses Buch reingeblättert hat, möchte sofort ausprobieren, wie ein zweifarbiger Flechtanschlag, ein italienischer Schlauchanschlag oder ein dehnbahrer Anschlag funktionieren! Die Autorin Leslie Ann Bestor hat die schönsten Varianten zusammengetragen und mit tollen Foto-Anleitungen illustriert. Außerdem zeigt sie auch noch verschiedene Arten des Abkettens: Isländisch, mit Picot-Kante, elastisch, genäht oder als Schlauch. Für jeden Zweck und jedes Projekt ist garantiert das richtige dabei!

19,90 €*

Im Buch enthaltene Anleitungen

Hitchhiker
Format: PDF Download | Sprache: Deutsch
Kraus rechts: Einfach, warm, elastisch, von beiden Seiten hübsch anzusehen und die beste Art, ein buntes Sockengarn groß rauszubringen. Darum darf ich vorstellen: Hitchhiker. Ein langes flaches Dreieckstuch, das man mehrmals um den Hals wickeln und mit einem Knoten befestigen kann, wenn man möchte. Eine der kürzeren Dreiecksseiten hat eine witzige Zackenkante, die ganz natürlich während des Strickens entsteht und dem Tuch seine ungewöhnliche Form verleiht. Weil man an einer Ecke des Tuchs beginnt, kann man jederzeit mit dem Stricken aufhören und abketten – und bekommt ein Halstüchlein, ein kleines oder größeres Tuch. Das perfekte Strickprojekt, um zwischen komplizierteren zu entspannen. Auch geeignet für Anfänger und junge Strickerinnen und Stricker. Der Name? Nun, wenn man einen 150-Gramm-Strang Wollmeise 100% Merino dafür nimmt, kann man genau wie viele Zacken stricken? 42. Die Antwort auf die Frage nach dem Universum und dem ganzen Rest, jedenfalls wenn es nach Douglas Adams‘ großartigem Buch „Per Anhalter durch die Galaxis“ („The Hitchhikers‘ Guide to the Galaxy“) geht. Also: Vergesst Eure Handtücher nicht. Und viel Spaß beim Stricken!Die Anleitung "Hitchhiker" findest du auch in den beiden Büchern "Die Hitchhiker-Kollektion" und "Strickmich! Originale" von Martina Behm hier im Strickmich! Shop.

5,40 €*
Nuvem
Format: PDF Download | Sprache: Deutsch
„Nuvem“ ist das portugiesische Wort für Wolke. Ich habe diesen Namen gewählt, weil dies Tuch riesengroß und dennoch federleicht ist, richtig schön warm und kuschelig. Mehrmals um Hals und Schultern gewickelt, erinnert es dank der Rüschenkante ein bisschen an eine Wolke. Der perfekte Begleiter für Winterabende auf dem Sofa und ein richtiges Beschützertuch gegen Eiseskälte, wenn man es zum Wintermantel trägt. In einem bunten, handgefärbten Lace-Garn sieht es auch ohne komplizierte Muster oder Maschen schön aus. Nach dem Anschlagen strickt man nur noch rechts und ein paar Zunahmen. Keine einzige linke Masche! Ein gutes Projekt für Anfänger, die sich an etwas Großes, aber Einfaches heranwagen möchten. Nuvem ist ein langes Sechseck und darum sehr vielseitig: Es ersetzt die Strickjacke,wenn man es quer über die Schultern wirft, oder wird zu einem großen, langen Schal, wenn man es längs faltet. Und die Möglichkeiten dazwischen sind schier unendlich. Man beginnt in der Mitte des Tuchs mit Judy‘s Magic Cast-On (dafür habe ich hier eine Videoanleitung auf Deutsch ins Netz gestellt) und strickt dann weiter in der Runde, bis 20% des Garns übrig sind. Dann kommt die Rüsche, die durch einfache Zunahmen entsteht und einfaches Abketten. Um die gezeigte Größe zu erreichen, braucht man ca. 1590 m Lacegarn. Man kann das Tuch auch mit weniger Garn stricken, dann wird es entsprechend kleiner.Die Anleitung "Nuvem" findest du auch in dem Buch "Strickmich! Originale" von Martina Behm hier im Strickmich! Shop.  

5,40 €*
Viajante
Format: PDF Download | Sprache: Deutsch
– keine linken Maschen! – Von langgezogenen Dreieckstüchern kann ich einfach nicht genug kriegen – sie sind schön warm und einfach lässig! Und dann kam mir der Gedanke: Warum nicht mal ein Dreieckstuch dreidimensional in der Runde stricken? Die Antwort heißt „Viajante“ (portugiesisch für „Reisender“) und beamt jede Strickerin in die nächste Dimension! Es ist als langer, dreiecksförmiger Schlauch konstruiert. Mit einem ganzen Strang Wollmeise Lacegarn wird Viajante über zwei Meter lang, man kann aber für ein kleineres Tuch auch weniger Garn verwenden, die Anleitung ist anpassbar. Zusammengefaltet lässt sich Viajante wie ein üppiger Schal tragen. Geöffnet wird es zum Cowl, Schulterwärmer oder Pulliersatz. Und hat man seine Mütze zuhause vergessen, kann man den engen kraus-rechts Teil einfach über die Ohren ziehen. Viajante ist klassisch-schlicht glatt rechts gestrickt und sieht in einem handgefärbten Garn besonders schön aus. Die Netz-Spitzenkante ist so einfach zu stricken, dass auch Anfängerinnen sie hinbekommen. Wer mag, kann sie aber auch durch eine Rüsche oder ein aufwändigeres Spitzenmuster ersetzen. Viajante ist ein großes, aber einfaches und entspannendes Projekt ohne eine einzige linke Masche – aber mit einem spektakulären Resultat. Viajante passt allen Größen, weil der schmale Teil am Hals so weit hoch gezogen („geschoppt“) werden kann, dass jede Schulterbreite Platz hat. Die Öffnung an der unteren Netzkante hat einen Umfang von gut 300 cm. Sollten Sie eine weitere Halsöffnung wünschen (was auf Kosten der Spannweite geht und die Kapuzenfunktion einschränkt), finden Sie dafür Anweisungen in der Anleitung. Hier ist ein Video, in dem ich zeige, wie man Viajante tragen kann. Und in diesem Video zeige ich, wie man die Zunahmen arbeitet.Die Anleitung "Viajante" findest du auch in dem Buch "Strickmich! Originale" von Martina Behm hier im Strickmich! Shop.

5,40 €*
Matchmaker
Format: PDF Download | Sprache: Deutsch
Cowls und Loop-Schals sind klasse: Zweimal herumwickeln und los geht’s! Also brauchte ich auch einen aus meinem liebsten handgefärbten Garn, und so entstand „Matchmaker“: Mit seiner speziellen Dreiecksform lässt er sich auf unterschiedliche Weisen tragen, und er ist immer genau an den richtigen Stellen warm. Ganz in kraus-rechts gestrickt, ist er ein wunderbar entspannendes Projekt und sieht mit Streifen aus Multicolor-Garn besonders schön aus. Dieses Loop-Tuch heißt Matchmaker (engl. „Heiratsvermittler“), weil man in diesem Projekt seine zwei Lieblingsfarben miteinander verheiraten kann. Auch super für zwei Stränge aus einer „We’re Different“-Standard-Tüte von der Wollmeise. Für diese Anleitung braucht man keinerlei besondere Techniken – einfach kraus-rechts und ab und zu eine Zunahme oder Abnahme. Das bekommen auch Anfängerinnen hin! Die Anleitung enthält drei verschiedene Versionen: die Pure Version für dünnes Sockengarn, die DK-Version für Garn mit ca. 210 m / 100 g und eine Freestyle-Version, mit der man den Matchmaker auch aus anderen Garnen und mit einem selbstgewählten Streifenmuster stricken kann. Hier ist ein kleines Video, in dem ich zeige, wie man den Matchmaker tragen kann: Matchmaker from Martina Behm. Die Farben, die ich für die Tücher auf den Fotos benutzt habe, sind: Wollmeise Pure: Xaverl (Farbe A, 135g) und So long Kitty (Farbe B, 150g) Wollmeise Pure: Vincent (Farbe A, 135g) und Sail the 7 Seas (Farbe B, 150g) Wollmeise Merino DK: Dunkle Kirsche (Farbe A, 165g) und Tutu dark (Farbe B, 155g)  Maße: Umfang ca. 200 cm, Tiefe 56 cm.Die Anleitung "Matchmaker" findest du auch in dem Buch "Strickmich! Originale" von Martina Behm hier im Strickmich! Shop.

5,40 €*
Match & Move
Format: PDF Download | Sprache: Deutsch
Die „We’re Different“ („Wir sind anders“)-Tüten von Rohrspatz & Wollmeise sind wahre kleine Woll-Wundertüten – je nachdem, welche Sorte man nimmt, bekommt man eine exklusiv von der Färbemeisterin zusammengestellte Kombination („Match“) aus einem Multicolor- und einem einfarbigen Strang. Mit ihrem unvergleichlichen Farb-Sinn überrascht sie mich jedes Mal! Als ich in einer Tüte ein sanftes Grau-Braun kombiniert mit einem kräftigen Zimtrot fand, war ich fasziniert und musste meine Stricknadeln sofort in Bewegung („Move“) setzen. Das Ergebnis ist „Match & Move“, ein Tuch, das auch mit wilderen Multicolors schön aussieht und fast das ganze Garn aus einer Überraschungstüte aufbraucht – meins wiegt 286 Gramm. Die ungewöhnliche Konstruktion erzeugt pfeilförmige Blockstreifen, die beim Tragen schön spannend aussehen. Beim Stricken kann man dagegen herrlich relaxen: Fast nur rechte Maschen und ein paar Zu- und Abnahmen. Das Ergebnis ist so wunderbar weich und groß, dass es jetzt schon mein absolutes Lieblingstuch ist. Und ich bin fest entschlossen, mir gleich aus der nächsten Tüte noch eins zu stricken! Größe des Tuchs auf den Bildern: 200 x 50 cm Verbrauchtes Garn: 286 Gramm (140 g von Farbe A und 146 g von Farbe B) Wollmeise-Farben: Resi und Zimtapfel (beides WD)Die Anleitung "Match & Move" findest du auch in dem Buch "Strickmich! Originale" von Martina Behm hier im Strickmich! Shop.

5,40 €*
Tensfield
Format: PDF Download | Sprache: Deutsch
Dieses eine, einsame Knäuel hübschen Farbverlaufgarns wartet immer noch auf die perfekte Anleitung? Hier ist sie: Eine einfache, aber clever konstruierte Mütze, die die Farbwechsel schön zur Geltung bringt. Auch toll für bunte Sockenwollreste, denn auch Streifen passen super zu dieser Anleitung. Die Mütze wird Ihnen (oder ihrem Mann oder ihrem Krabbelkind) perfekt passen, ganz egal, für welches Garn Sie sich entscheiden und wie dicht oder locker Sie stricken. Denn die Größe passen Sie während des Strickens an. Das ganze strickt sich herrlich bequem in kraus-rechts und hin und her, aber die besondere Konstruktion macht die Mütze interessant. Geht ganz schnell und ist auch für ehrgeizige Anfängerinnen geeignet. Der Name? Die gebogenen Streifen haben mich an die Felder in der Umgebung unseres Nachbardorfes Tensfeld erinnert. Dies ist eine kurze, eng anliegende Mütze. Wenn Sie eine in der Länge anpassbare Mütze suchen, schauen Sie sich doch einmal Langfield an. Techniken: Maschen anschlagen, rechte Maschen, Zunahmen + Abnahmen. Ausarbeitung: Am Schluss kann man die kleine verbleibende Lücke an der Mützenkrone mit zusammenstricken und abketten oder per Maschenstich zusammenfügen (Grafting). Dafür stelle ich ein Video im Internet zur Verfügung: http://www.strickmich.de/videos Garn für die Mützen auf den Bildern: • Schoppel Gradient, Farbe Papagei, 60 g, Nadel 3,5 mm • Handgesponnenes Alpaka aus Chile, 130 g, Nadel 5,0 mm • Zitron Nimbus, Farbe No. 13, 60 g, Nadel 4,00 mm • Miss Babs Yummy, Farben Pewter, Ansel, Envy me, Impatiens, 55 g, Nadel 2,5 mmDie Anleitung "Tensfield" findest du auch in dem Buch "Strickmich! Originale" von Martina Behm hier im Strickmich! Shop.

5,40 €*
Rose Candy
Format: Gedruckte Anleitung | Sprache: English
Rose Candy war die vierte Anleitung des Strickmich! Club 2015 Fröhlich und wärmend – so sieht das ideale Strickprojekt für den kommenden Winter aus, damit uns die gute Laune in den dunklen Tagen des Jahres nicht abhanden kommt. Dieser kuschelige Streifen-Cowl wird komplett krausrechts gearbeitet, einfach immer hin und her. Die Teile verbinden sich schon beim Stricken miteinander, so dass weder linke Maschen noch Nähen nötig sind. Wer die doppelte Menge Club-Garn hat, kann „Rose Candy“ verlängern und ihn auch noch als supergemütlichen Schal tragen. Ein rosaroter Zuckerguss als süßer Abschluss für das Strickmich! Club-Jahr 2015. Das Garn ist ein umwelt- und tierfreundliches superweiches Merinogarn von Rosy Green Wool. Hier ist ein Video, in dem ich über das Garn und die Anleitung spreche:  Anstricken Club 2015 4 from Martina Behm.Die Anleitung "Rose Candy" findest du auch in dem Buch "Strickmich! Originale" von Martina Behm hier im Strickmich! Shop.

Varianten ab 5,40 €*
5,90 €*
Easy
Format: PDF Download | Sprache: Deutsch
Kraus-rechts gestrickte Tücher sind einfach klasse: In einem bunten Garn sehen sie toll aus, sind schön warm und kuschelig am Hals – und so unkompliziert zu stricken, dass auch Anfängerinnen Spaß daran haben. Dieses Tuch heißt „Easy“, weil es genau das ist: Ganz simpel zu stricken, aber die schräge Konstruktion mit einem raffinierten Richtungswechsel bringt den Farbverlauf des Garns richtig schön zur Geltung. Die verwendete Zunahme “kfb” erkläre ich in einem kleinen Video: http://www.strickmich.de/kfb Man fängt an einer Ecke an und strickt ein längliches Dreieck, bis 50% der Garnmenge aufgebraucht sind. Dann ändert man die Strickrichtung, strickt ein weiteres Dreieck daran (kein Zusammennähen erforderlich!) und kettet ab. Fertig ist der Farbklecks für die Garderobe! Länge ca. 200 cm, Tiefe ca. 24 cmDie Anleitung "Easy" findest du auch in dem Buch "Strickmich! Originale" von Martina Behm hier im Strickmich! Shop.

5,40 €*
Hitchhiker Beyond
Format: PDF Download | Sprache: Deutsch
Hey, ist das ein Hitchhiker? Nee, warte mal, irgendwas ist anders... da sind ja überall Zacken! Und es sind viel mehr als 42! Und, lass mal sehen... Der ist ja symmetrisch! Wie hast Du das gemacht?  Ganz einfach: Das hier ist kein Hitchhiker, sondern der Hitchhiker aus dem Paralleluniversum, der Hitchhiker Beyond!  Anders als bei seinem Vetter, der die Zacken an einer der kurzen Seiten hat, befindet sich die Zackenkante an der langen Seite des schmalen, langgestreckten Dreiecks – das übrigens (und das wird einige Strickerinnen sicher freuen!) nahezu perfekt symmetrisch ist. Der Hitchhiker Beyond hat natürlich die gleichen guten Eigenschaften wie sein beliebter Cousin: Das schräg gestrickte Kraus-Rechts lässt ein handgefärbtes Sockengarn besonders hübsch aussehen, es fühlt sich schön an und wärmt genau dort, wo man es braucht. Nur 100 Gramm bunten Sockengarns reichen aus, um ein beeindruckend langes Tuch zu stricken, das sich bequem mehrmals um den Hals wickeln lässt. Und wie auch der Hitchhiker ist der Hitchhiker Beyond ganz einfach zu stricken und auch für Anfängerinnen prima geeignet – und für Strickerinnen, die nicht so gerne viele Maschen anschlagen oder abketten mögen.Die Anleitung "Hitchhiker Beyond" findest du auch in dem Buch "Strickmich! Originale" von Martina Behm hier im Strickmich! Shop.

5,40 €*
Tough & Toasty
Format: PDF Download | Sprache: Deutsch
Fingerlose Handschuhe haben etwas Taffes, Rockstarmäßiges – dabei sind sie so schön praktisch! Wer beim Arbeiten am Computer schnell kalte Finger bekommt, wird diese kleinen Handwärmer zu schätzen wissen: Aus einem edlen, aber robusten Wolle-Alpaka-Gemisch sind sie schön warm (engl. „toasty“) und machen im Alltag problemlos alles mit („tough“). Sie sind extrakurz, damit am Handgelenk kein "Textilstau" entsteht, wenn man zusätzlich einen langärmligen Pullover trägt. Außerdem bleibt der Zugang zur Armbanduhr so schön leicht. Ein Paar verbraucht nur ein halbes Knäuel Garn und ist an ein bis zwei Abenden fertig – toll, wenn man schnell noch ein Geburtstags- oder Weihnachtsgeschenk stricken möchte! Die ungewöhnliche Konstruktion kommt fast ohne linke Maschen aus und ist während des Strickens an die Größe der Hand anpassbar, so dass man auch Garne oder Garnreste in anderen Stärken benutzen kann.  Verwendetes Garn: 25 g Blacker Yarns Brushwork, Farben Wash, Stipple und Scumble, Lauflänge 152 m / 50 g.Die Anleitung "Tough & Toasty" findest du auch in dem Buch "Strickmich! Originale" von Martina Behm hier im Strickmich! Shop.

5,40 €*
Green Light Shawl
Format: PDF Download | Sprache: Deutsch
Grün und leicht – und grünes Licht für alle, die sich endlich mal an ein Tuch mit Lochmuster herantrauen möchten! Denn hier geht es ganz entspannt kraus-rechts los, die Spitzenkante wird erst am Schluss gearbeitet. Das Ergebnis: ein schräg gestricktes Tuch in attraktiver symmetrischer Sichelform mit einer hübschen Spitze, klassisch, schön, elegant, leicht und aus einem faszinierend exotischen Garn. Der Hauptteil ist kraus-rechts gearbeitet, die Bogenform entsteht dabei durch zwei geometrische Flächen, die geschickt miteinander kombiniert werden. Die Kante strickt man am Ende quer an die vorhandenen Maschen an. Ein schönes Projekt, um sich auf den Urlaub zu freuen: Den kraus-rechts-Teil schon mal zuhause fertigstellen und dann die Lace-Kante ganz in Ruhe im Liegestuhl am Strand dranstricken! Aus noch nicht einmal einem Strang federleichten Yak-Seide-Garns entsteht ein Tuch, dessen Maße auch großen Frauen gut passen. Es lässt sich beliebig vergrößern und an die vorhandene Garnmenge anpassen.Die Anleitung "Green Light Shawl" findest du auch in dem Buch "Strickmich! Originale" von Martina Behm hier im Strickmich! Shop.

5,40 €*
Ecken + Kanten PDF Download
Sprache: Deutsch
Lange Dreieckstücher sind großartige Halswärmer – und Männer wollen sie auch! Darum kommt hier „Ecken + Kanten“, für Männer und Jungs, die ebensolche haben. Dieser Dreiecksschal ist komplett kraus-rechts gestrickt, aber durch die modulare Konstruktion wird er beim Stricken trotzdem nicht langweilig. Ein gutes Projekt für Anfängerinnen oder für erfahrene Strickerinnen, die etwas Entspannendes für Zwischendurch suchen. Das Ergebnis ist perfekt für kleine und große Männer – und Frauen natürlich auch! Die Anleitung kann der vorhandenen Garnmenge angepasst werden: 100g bunte Sockenwolle reichen für einen kürzeren (Kinder-) Schal, der eng um den Hals gewickelt auch Erwachsenen passt. 150g ergeben ein langes Tuch. Man fängt an einer Ecke an und strickt ein längliches Dreieck, bis 25% der Garnmenge aufgebraucht sind. Dann ändert man dreimal die Strickrichtung, so dass drei weitere Dreiecke entstehen, und kettet ab.Die Anleitung "Ecken + Kanten" findest du auch in dem Buch "Strickmich! Originale" von Martina Behm hier im Strickmich! Shop.

5,40 €*
Loops
Format: PDF Download | Sprache: Deutsch
Auf Loops („Schlaufen“) hast du gewartet: Einfach zu stricken, spannend anzugucken weil zweifarbig, und unendlich viele Tragemöglichkeiten! Längs gefaltet kannst du ein Ende durch das andere stecken und bekommst einen Schal, der nicht verrutscht. Leg die beiden Öffnungen mit einer halben Drehung übereinander, und du hast einen warmen, hübschen Cowl. Steck deine Arme durch die Öffnungen und trage es als Weste. Mit den Öffnungen übereinander erhältst du ein attraktives Capelet. „Loops“ verwendet zwei Stränge wunderbar warmen Alpakagarns. Das Stricken ist ganz einfach, immer kraus-rechts hin und her, es wird nichts genäht. Die besonderen Techniken (provisorischer Anschlag, Abketten mit 3 Nadeln bzw. Grafting) werden in Videos erklärt.  Amano Puna Beispielfarben: Korallrot 4009 und Bordeaux 4008 Frühlingsgrün 4002 und Eco Puna Nazca Grau 9001 Inkablau 4006 und Kornblumenblau 4007 Größe M: 1 Strang von jeder Farbe Größen L und XL: 2 Stränge von jeder FarbeDie Anleitung "Loops" findest du auch in dem Buch "Strickmich! Originale" von Martina Behm hier im Strickmich! Shop.

5,40 €*
Puerto Montt
Format: PDF Download | Sprache: Deutsch
Dramatische Farben, bizarre Formen, faszinierende Kontraste – all das kann sehen, wer in Puerto Montt ganz im Süden Chiles ein Schiff besteigt und einige Seemeilen bis in die Laguna San Rafael zurücklegt. Dort liegt ein tieftürkisfarbener Gletscher zwischen dunklen Felsen vor grauem Himmel, und wer Glück hat, kann beobachten, wie riesige Eisbrocken abbrechen und spektakulär in die See stürzen. Als wir ein Jahr in Chile wohnten, nahmen wir unser Baby mit auf diese Reise. Ich hatte meinen Mann davon überzeugt, dass dieser Gletscher das einzige war, was ich wirklich, wirklich in Chile sehen musste.   Diese Anleitung habe ich ursprünglich für die dritte Lieferung des Strickmich! Clubs 2016 entworfen. Die Clubfarbe „Nautic Miles“ von Rohrspatz & Wollmeise hat mich sofort an die seltsame Schönheit dieses Ortes erinnert – also habe ich ein ungewöhnlich geformtes Tuch daraus gemacht, das Dir beim Stricken und Tragen hoffentlich viel Freude machen wird.  Clubversion: 150 g Rohrspatz & Wollmeise Pure, limitierte Farbe “Nautic Miles” Gestreifte Version: 100 g Schoppel Crazy Zauberball, Farbe “Blasser Schimmer”Die Anleitung "Puerto Montt" findest du auch in dem Buch "Strickmich! Originale" von Martina Behm hier im Strickmich! Shop.

5,40 €*
Spiral Escape
Format: PDF Download | Sprache: Deutsch
Dritte Anleitung aus dem Strickmich! Club 2017. Dunkle Gassen, intensive Farben, packende Melodien und eine tragische Liebesgeschichte – „West Side Story“ ist wohl einer der größten Musikfilme überhaupt, und man kann nebenbei wunderbar stricken. Am besten etwas, das farblich und thematisch dazu passt, so wie „Spiral Escape“: Ein Cowl aus einem Garn, dessen Farben sich in den dunklen, gesättigten Hintergrundfarben des Films wiederfinden. Die Konstruktion greift das Thema der gewundenen Feuertreppen auf, die ebenfalls zum typischen Bild der Straßen New Yorks gehören, in denen „West Side Story“ spielt. Und er ist ganz einfach zu stricken! Man beginnt mit einem Quadrat und strickt dann kraus-rechts hin und her, wobei die spiralige Schlauchform durch einfaches Zusammenstricken entsteht. Ganz ohne Nähen! Für den letzten Schliff kommt die Häkelnadel zum Einsatz. Das Ergebnis ist ein halsnaher, wärmender Cowl mit einem faszinierenden Farbverlauf. In diesem Video stelle ich die Anleitung und das Garn vor:  Strickmich! Club Anstrick-Event 3-2017 from Martina Behm.Die Anleitung "Spiral Escape" findest du auch in dem Buch "Strickmich! Originale" von Martina Behm hier im Strickmich! Shop.

5,40 €*
Strider
Format: PDF Download | Sprache: Deutsch
Durchatmen, weit gucken, ein paar Kilometer gehen in einer bizarren Landschaft, die der Kiesabbau rund um unser Dorf hinterlassen hat – das brauche und genieße ich jeden Tag. „Strider“ ist ein Schal, der mir dabei gute Dienste leistet: In der Mitte ist er geformt wie ein Dreieckstuch, die Enden sind eckig wie bei einem Schal. Die geometrische Konstruktion kommt in einem Garn mit Farbverlauf schön zur Geltung. Gestrickt wird kraus-rechts, und die Anleitung ist so einfach und kurz, dass sie perfekt für Strick-Einsteigerinnen geeignet ist. Mit mehr Garn lässt sich „Strider“ außerdem beliebig vergrößern. Die Anleitung "Strider" findest du auch in dem Buch "Strickmich! Originale" von Martina Behm hier im Strickmich! Shop. 

5,40 €*
Berry Skies
Format: PDF Download | Sprache: Deutsch
Ein Cowl, der aussieht wie ein Schal, aber manchmal auch wie ein Tuch, super-einfach zu stricken, mit einer interessanten, ungewöhnlichen Konstruktion, betont durch Streifen in meinen Lieblingsfarben – das hört sich nach einem Projekt ganz nach meinem Geschmack an: „Berry Skies“ („Beerenhimmel“) ist genau das! Ich spiele schon eine Weile mit verschiedenen Möglichkeiten, Cowls zu stricken, und diese hier schien mir perfekt für unser Trio Aquarell von Dibadu: Die Farben bieten genügend Kontrast, um die Streifen und Zacken zu betonen, bilden aber ein harmonisches Ganzes – so wie die spektakulären Rottöne beim Sonnenuntergang über Damsdorf (daher der Name!). Der Cowl ist ganz kraus-rechts gestrickt, und am Schluss sind kaum Fadenenden zu vernähen. Je nachdem, welche Seite oben liegt, dominieren eher die helleren oder die dunkleren Töne, und die Zick-Zack-Konstruktion kommt mehr oder weniger zum Vorschein. Ein vielseitiger, hübscher Farbklecks für deine Herbst-Outfits!Die Anleitung "Berry Skies" findest du auch in dem Buch "Strickmich! Originale" von Martina Behm hier im Strickmich! Shop.  

5,40 €*

Im Buch enthaltene Garne

Schoppel Lace Flower
Farbe Schoppel: Blasser Schimmer
Farbverläufe, so wunderschön, bunt und faszinierend: Dafür ist der schwäbische Garnhersteller Schoppel bekannt und berühmt. Bei diesem Garn sind sie besonders gut gelungen! Reine, mulesing-frei erzeugte Merinowolle aus Patagonien wurde zu einem schimmernden, feinen Garn versponnen, das dank Superwash-Ausrüstung sogar (im Wollwaschgang!) in die Waschmaschine kann. Mit einer Lauflänge von 1200 Metern je 150-Gramm-Knäuel ist es genau richtig für große, feine Tücher wie Lapislazuli oder Smooth Sailor. Das Modell "Nuvem" im Buch "Strickmich! Originale" wurde aus einem Knäul diesen Garns in der Farbe "Blasser Schimmer" gestrickt.

Inhalt: 150 Gramm (13,90 €* / 100 Gramm)

20,85 €*
Schoppel Gradient
Farbe Schoppel: Papagei
Das Garn "Gradient" von Schoppel besteht aus 100% Schurwolle, ist durch seine gewalkte Struktur leicht und voluminös und hat wunderschöne, spannende Farbverläufe – ideal für Mützen und kuschelige Tücher. Garne von Schoppel werden mit Wolle aus mulesing-freier Schafhaltung aus Südamerika hergestellt. Die Anleitung "Wood Warbler Cowl" wurde extra für zwei verschiedene Knäule dieses Garns entwickelt (Farben "Schatten" und "Gelbfilter"): Die Farbwechsel machen beim Stricken richtig Spaß, und das Ergebnis sieht interessant und individuell aus. Dieses Garn ist leicht, angenehm weich und strapazierfähig. 100 Gramm reichen für eine große Erwachsenenmütze. Auch ein dickeres Hitchhiker-, Lintilla- oder Easy-Tuch kann man daraus stricken (dafür bitte 2 Knäule bestellen).  Bitte beachten Sie, dass jedes Knäul etwas anders ausfällt und der Farbverlauf auch immer ein bisschen eine Überraschung ist.Das Modell "Tensfield" aus dem Buch "Strickmich! Originale" wurde aus 60 g dieses Garns in der Farbe "Papagei" gestrickt.

13,90 €*
Rosy Green Wool Cheeky Merino Joy
Farbe Rosy Green Wool: 108 Nachthimmel
Dieses Garn ist die wahre Freude: 100% Wolle (Merino mit Superwash-Ausrüstung) aus Argentinien, gesponnen in England, GOTS-zertifiziert (also garantiert tier- und umweltfreundlich produziert) – und soooo himmlisch weich! Kaum ein Garn fühlt sich so toll an wie dieses, darum ist es ideal, um es direkt auf der Haut zu tragen, z. B. als Cowl oder Tuch. Die Anleitungen Matchmaker (DK-Version) und Naiada, Braidsmaid, Heaven & Space, Buds & Bumbles und Brickless eignen sich besonders gut für dieses Garn, aber auch Mützen (Tensfield, Langfield, Blunk the Hat) und Babykleidung lassen sich prima daraus stricken.Genau so weich, genau so einfach zu pflegen und genau so schön zu verstricken wie die "Cheeky Merino Joy" ist diese Melange-Variante von Rosy Green Wool: Um das etwas rustikalere Aussehen dieses Garns hinzubekommen, wurde ein Teil der schneeweißen Merinofasern vor dem Verspinnen dunkel eingefärbt. Erst danach kamen die Stränge ins Färbebad, so dass ein interessanter Hell-Dunkel-Effekt entsteht. So erhält man das beste aus zwei Welten: rustikales, spannendes Aussehen, aber superweich und angenehm zu tragen!Die Anleitungen Obvious, Corners, Edges, Stripes, Shore Hap Joy, sowie Shrug & More und Rose Candy habe ich speziell für dieses Garn entworfen.Das Modell "Knitters DNA" aus dem Buch "Hitchhiker-Kollektion" wurde aus zwei Strängen diesen Garns in der Farbe "Seegrün" gestrickt. Das Modell "Rose Candy" aus dem Buch "Strickmich! Originale" wurde aus einem Strang diesen Garns in der Farbe "Eismeer" und einem in der Farbe "Nachthimmel" gestrickt.

18,90 €*
Rosy Green Wool Cheeky Merino Joy
Farbe Rosy Green Wool: 107 Eismeer
Dieses Garn ist die wahre Freude: 100% Wolle (Merino mit Superwash-Ausrüstung) aus Argentinien, gesponnen in England, GOTS-zertifiziert (also garantiert tier- und umweltfreundlich produziert) – und soooo himmlisch weich! Kaum ein Garn fühlt sich so toll an wie dieses, darum ist es ideal, um es direkt auf der Haut zu tragen, z. B. als Cowl oder Tuch. Die Anleitungen Matchmaker (DK-Version) und Naiada, Braidsmaid, Heaven & Space, Buds & Bumbles und Brickless eignen sich besonders gut für dieses Garn, aber auch Mützen (Tensfield, Langfield, Blunk the Hat) und Babykleidung lassen sich prima daraus stricken.Genau so weich, genau so einfach zu pflegen und genau so schön zu verstricken wie die "Cheeky Merino Joy" ist diese Melange-Variante von Rosy Green Wool: Um das etwas rustikalere Aussehen dieses Garns hinzubekommen, wurde ein Teil der schneeweißen Merinofasern vor dem Verspinnen dunkel eingefärbt. Erst danach kamen die Stränge ins Färbebad, so dass ein interessanter Hell-Dunkel-Effekt entsteht. So erhält man das beste aus zwei Welten: rustikales, spannendes Aussehen, aber superweich und angenehm zu tragen!Die Anleitungen Obvious, Corners, Edges, Stripes, Shore Hap Joy, sowie Shrug & More und Rose Candy habe ich speziell für dieses Garn entworfen.Das Modell "Knitters DNA" aus dem Buch "Hitchhiker-Kollektion" wurde aus zwei Strängen diesen Garns in der Farbe "Seegrün" gestrickt. Das Modell "Rose Candy" aus dem Buch "Strickmich! Originale" wurde aus einem Strang diesen Garns in der Farbe "Eismeer" und einem in der Farbe "Nachthimmel" gestrickt.

18,90 €*
Schoppel Crazy Zauberball
Farbe Schoppel: Sanduhr
Das Garn "Crazy Zauberball" von Schoppel besteht aus 75% Schurwolle und 25% Polyamid und hat wunderschöne, spannende Farbverläufe – ideal für Mützen! Die Farbwechsel machen beim Stricken richtig Spaß, und das Ergebnis sieht interessant und individuell aus. Dieses Garn ist leicht, angenehm weich und strapazierfähig. 100 Gramm reichen für eine große Erwachsenenmütze (ca. 50-55 g) und eine Kindermütze (ca. 40-45 g) oder mit etwas Glück sogar für zwei kleinere Erwachsenenmützen à 50 g aus. Ein Zauberball reicht auch für ein Hitchhiker-, Lintilla-, Easy- oder Puerto Montt-Tuch aus. Garne von Schoppel werden mit Wolle aus mulesing-freier Schafhaltung aus Südamerika hergestellt. Bitte beachtet, dass jeder Zauberball etwas anders ausfällt und der Farbverlauf auch immer ein bisschen eine Überraschung ist.Die Modelle "Easy" und "Ecken + Kanten" im Buch "Strickmich! Originale" wurden aus je einem Crazy Zauberball (Farben: Sanduhr bzw. Papagei) gestrickt.

12,90 €*
BC Garn Loch Lomond Bio
Farbe BC Garn: 18 Erika
Ein typisch englisches Tweedgarn. Die Loch Lomond wird als Kammgarn gesponnen, das heißt, sie ist schön voluminös und hat gleichzeitig eine tolle Lauflänge. Dadurch werden Strickstücke schön leicht. Der rustikale Look mit den typischen Tweednoppen macht Lust auf wärmende große Tücher. Und das Beste: Das Garn ist GOTS zertifiziert! Also alles nach strengen Vorgaben ökologisch und sozial korrekt hergestellt. Voluminös, rustikal im Look, dabei weich und angenehm auf der Haut: Das ist „Loch Lomond bio“ von BC Garn, ein leichtes Tweedgarn, inspiriert von britischen Traditionen, genau wie sein Name – Loch Lomond gilt als der schönste See Schottlands und liegt in einem atemberaubenden Naturschutzgebiet. Und so ist es nur folgerichtig, dass dieses Garn Bio-zertifiziert ist: Die Wolle kommt von kleinen Farmen in Argentinien, die die strengen Richtlinien des „Global Organic Textile Standard“ (GOTS) erfüllen, ebenso wie die Spinnerei und sogar die Büros und Lager von BC Garn in Mecklenburg-Vorpommern. „Wir weisen nach, dass wir energieeffizient arbeiten, recyceln und unsere Mitarbeiter faire Arbeitsbedingungen haben“, sagt Britta Kremke, Chefin von BC Garn. Die Standards gelten für jeden Produktionsschritt – so kann sich die Strickerin darauf verlassen, ein tier- und umweltfreundlich hergestelltes Garn zu verarbeiten. Aus einem halben Strang dieses Garns in der Farbe "Erika" wurde das Modell "Tough & Toasty" im Buch "Strickmich! Originale" gestrickt. 

Inhalt: 50 Gramm (13,80 €* / 100 Gramm)

6,90 €*
Manos del Uruguay Fino
Farbe Manos del Uruguay: Silver Teaset
Edel und so schön weich! Das Garn "Fino" von Manos del Uruguay ist ein voluminöses, luxuriöses Single-Ply aus 30% Seide und 70% Schurwolle (Merino) – superweich und genau das Richtige für ein schönes Tuch wie z. B. Samadhi, Baltic Summer, Hitchhiker, Heaven & Space oder Lintilla. Die schönen Multi-Farben sind wie gemacht für Martinas Designs, und mit einer Lauflänge von 450 Metern auf 100 Gramm reicht ein Strang locker dafür aus. Handgefärbt in einer Manufaktur in Uruguay: "Manos del Uruguay" ist ein Projekt, das Frauen in ländlichen Gegenden Arbeit zu fairen Bedingungen ermöglicht und das wir mit dem Verkauf dieses Garns gerne unterstützen. Die Merinofasern in diesem Garn stammen aus mulesing-freier Schafhaltung in Südamerika. Bitte beachten: Nur Handwäsche (kein Wollwaschgang in der Waschmaschine).   Das Modell "Samadhi" aus dem Buch "Hitchhiker-Kollektion" wurde aus einem Strang diesen Garns in der Farbe "Watered Silk" gestrickt.Das Modell "Wolkig" aus dem Buch "Strickmich! Originale" wurde aus einem Strang diesen Garns in der Farbe "Silver Teaset" gestrickt.

27,90 €*
Schoppel Crazy Zauberball
Farbe Schoppel: Papagei
Das Garn "Crazy Zauberball" von Schoppel besteht aus 75% Schurwolle und 25% Polyamid und hat wunderschöne, spannende Farbverläufe – ideal für Mützen! Die Farbwechsel machen beim Stricken richtig Spaß, und das Ergebnis sieht interessant und individuell aus. Dieses Garn ist leicht, angenehm weich und strapazierfähig. 100 Gramm reichen für eine große Erwachsenenmütze (ca. 50-55 g) und eine Kindermütze (ca. 40-45 g) oder mit etwas Glück sogar für zwei kleinere Erwachsenenmützen à 50 g aus. Ein Zauberball reicht auch für ein Hitchhiker-, Lintilla-, Easy- oder Puerto Montt-Tuch aus. Garne von Schoppel werden mit Wolle aus mulesing-freier Schafhaltung aus Südamerika hergestellt. Bitte beachtet, dass jeder Zauberball etwas anders ausfällt und der Farbverlauf auch immer ein bisschen eine Überraschung ist.Die Modelle "Easy" und "Ecken + Kanten" im Buch "Strickmich! Originale" wurden aus je einem Crazy Zauberball (Farben: Sanduhr bzw. Papagei) gestrickt.

12,90 €*
Amano Puna
Farbe Amano: 4009 Korallrot
Extrawarm, extraweich – und extragut für die Welt! So soll ein schönes Handstrickgarn sein, und genau so sind die Alpakagarne von Amano: Die Fasern stammen von nachhaltig wirtschaftenden Kooperativen in Peru, wo etwa dreieinhalb Millionen dieser Tiere zuhause sind. Seit mehr als 5000 Jahren leben sie in den Anden und haben gelernt, mit dem rauen Klima und dem kargen Nahrungsangebot zurecht zu kommen, so dass sie für Landschaft und Umwelt kaum eine Belastung sind. Alpakafasern wärmen stärker als Schafwolle und sind dabei fein, glänzend und weich – ein Traum für jede Handstrickerin! Eine Spinnerei im Süden Perus verarbeitet die Fasern zu Amano-Garnen weiter: Mit Seide, Merino oder Kaschmir edel kombiniert oder pur als herrlich-weiches Babyalpaka in verschiedenen Garnstärken. Und in wunderschönen Farben, die die Traditionen der peruanischen Folklore aufgreifen. "Puna" besteht aus 100% Baby Alpaka und eignet sich mit einer Lauflänge von ca. 250 Metern je 100 Gramm hervorragend für kuschelige Tücher, wie z. B. Naiada (hier in der Farbe "Kornblume" – Anleitung gibt's gedruckt und zum Download hier im Shop):  Die Anleitung "Loops" hat Martina extra für dieses Garn entworfen.Das Modell "Naiada" aus dem Buch "Hitchhiker-Kollektion" wurde aus zwei Strängen dieses Garns in der Farbe "Kornblumenblau" gestrickt. Das Modell "Loops" im Buch "Strickmich! Originale" wurde aus zwei Strängen dieses Garns gestrickt (Farben: Korallrot und Bordeaux).

19,90 €*
Amano Puna
Farbe Amano: 4008 Bordeaux
Extrawarm, extraweich – und extragut für die Welt! So soll ein schönes Handstrickgarn sein, und genau so sind die Alpakagarne von Amano: Die Fasern stammen von nachhaltig wirtschaftenden Kooperativen in Peru, wo etwa dreieinhalb Millionen dieser Tiere zuhause sind. Seit mehr als 5000 Jahren leben sie in den Anden und haben gelernt, mit dem rauen Klima und dem kargen Nahrungsangebot zurecht zu kommen, so dass sie für Landschaft und Umwelt kaum eine Belastung sind. Alpakafasern wärmen stärker als Schafwolle und sind dabei fein, glänzend und weich – ein Traum für jede Handstrickerin! Eine Spinnerei im Süden Perus verarbeitet die Fasern zu Amano-Garnen weiter: Mit Seide, Merino oder Kaschmir edel kombiniert oder pur als herrlich-weiches Babyalpaka in verschiedenen Garnstärken. Und in wunderschönen Farben, die die Traditionen der peruanischen Folklore aufgreifen. "Puna" besteht aus 100% Baby Alpaka und eignet sich mit einer Lauflänge von ca. 250 Metern je 100 Gramm hervorragend für kuschelige Tücher, wie z. B. Naiada (hier in der Farbe "Kornblume" – Anleitung gibt's gedruckt und zum Download hier im Shop):  Die Anleitung "Loops" hat Martina extra für dieses Garn entworfen.Das Modell "Naiada" aus dem Buch "Hitchhiker-Kollektion" wurde aus zwei Strängen dieses Garns in der Farbe "Kornblumenblau" gestrickt. Das Modell "Loops" im Buch "Strickmich! Originale" wurde aus zwei Strängen dieses Garns gestrickt (Farben: Korallrot und Bordeaux).

19,90 €*
Kremke Soul Wool Lazy Lion Sock Yarn
Farbe Garn: 07 Flower-bed
Das wahrscheinlich weichste Sockengarn der Welt besteht aus mulesing-freier Merinowolle aus Südafrika – darum heißt es "Lazy Lion" ("gemütlicher Löwe"). Total passend, denn mit superweichen Socken aus diesem farbenfrohen Garn kann man es sich auch einfach mal abends auf dem Sofa gutgehen lassen. Wobei: Die spektakulären Farbverläufe des Garns sehen besonders spannend aus, wenn man damit originell konstruierte Tücher (z. B. "Easy", "Puerto Montt", "Match & Move") strickt. Nach ein paar Reihen ändert sich die Farbe bzw. Farbkombination, so dass das Stricken garantiert nie langweilig wird. "Lazy Lion" ist superwash-ausgerüstet und kann in die Waschmaschine (Wollwaschgang), ist aber mit 25% Polyamid-Anteil so strapazierfähig, wie man es sich von einem Sockengarn wünscht. Und so weich, dass man es kaum glauben mag! Das Modell "Trillian" aus dem Buch "Hitchhiker-Kollektion" wurde aus einem Strang diesen Garns in der Farbe "Brittas Favourite" gestrickt. Aus diesem Garn wurde das Tuch Puerto Montt auf dem Titel von "Strickmich! Originale" gestrickt – dafür benötigt man zwei Stränge (200 g), Original-Farbe: Flower Bed. Die Hülle für den Strickplaner 2020 wurde aus diesem Garn in der Farbe "Bunch of Roses" gestrickt.

21,50 €*
Manos del Uruguay Fino Minis
Farbe Manos del Uruguay: Dorothea
Sind sie nicht süß? Die Mini-Sets aus dem Garn "Fino" von Manos del Uruguay: 5 Stränge je 20 g in aufeinander abgestimmten, tollen Farben, die sich im Farbverlauf verstricken lassen oder als Streifen kombiniert mit einem 100-g-Strang Fino, wie z. B. im "Leftie".  Das Garn "Fino" von Manos del Uruguay ist ein voluminöses, luxuriöses Single-Ply aus 30% Seide und 70% Schurwolle (Merino) – edel, superweich und genau das Richtige für softe Cowls (z. B. "Wolkig") und wärmende Tücher wie "Heaven & Space". Handgefärbt in einer Manufaktur in Uruguay: "Manos del Uruguay" ist ein Projekt, das Frauen in ländlichen Gegenden Arbeit zu fairen Bedingungen ermöglicht und das wir mit dem Verkauf dieses Garns gerne unterstützen. Die verwendeten Merinofasern stammen aus mulesing-freier Tierhaltung in Südamerika. Bitte beachten: Nur Handwäsche (kein Wollwaschgang in der Waschmaschine).  Das Modell "Lupino" aus dem Buch "Strickmich! Originale" wurde aus einem dieser Garn-Sets gestrickt (Farbkombination: Dorothea). 

29,90 €*
Schoppel Edition 3
Farbe Schoppel: Rosetta
Genau so bunt und genau so hübsch wie der Crazy Zauberball, aber etwas dicker und aus 100% superweicher, mulesing-freier Merinofaser – so sind die bezaubernden "Edition 3"-Knäule aus dem Hause Schoppel. Ohne Polyamid-Anteil sind sie perfekt für alle, die es ganz natürlich mögen. Mit einer Lauflänge von 300 Metern auf 100 g ist es, verstrickt mit Nadelstärke 3,5 bis 4 mm, ein tolles Garn für warme, weiche Wintertücher, die – Bonus! – auch noch etwas schneller fertig werden als solche aus Garn in Sockenwollstärke. Die Farbverläufe machen beim Stricken wahnsinnig viel Spaß und lassen aus jedem Hitchhiker, Easy, Puerto Montt, Hitchhiker Beyond oder Strider ein wunderschönes Unikat werden. Für ein buntes Tüchlein für Kinder reicht ein Knäuel aus – soll das Stück später von Erwachsenen getragen werden, empfehlen wir drei Knäule (150 g) pro Tuch, um eine ausreichende Größe zu bekommen.  Für den "Hitchhiker" empfehlen wir 150 g (3 Knäule) dieses Garns. Für das Modell "Strider" aus dem Buch "Strickmich! Originale" empfehlen wir 150 g (3 Knäule) dieses Garns. 

Inhalt: 50 Gramm (14,90 €* / 100 Gramm)

7,45 €*
Miss Babs Gradient Set Yummy 2-ply
Farbe Miss Babs: Damsdorf Sunset
Diese Garn-Sets von Miss Babs sind etwas für echte Farb-Gourmets: Sechs aufeinander abgestimmte, harmonierende Farben lassen Deine Kreativität erblühen! Ob als Farbverlauf bei einem Hitchhiker oder in Streifen eingesetzt, als Tubularity-Cowl oder für einen Leftie – diese entzückenden Mini-Stränge bieten schier unendliche Möglichkeiten. 6 Stränge à 38 g / 121 m (insgesamt 228 g / 726 m)Das Modell "Setting Sun" aus unserem Buch "Strickmich! Originale" wurde aus einem Set dieses Garns in der Farbe "Damsdorf Sunset" gestrickt.

Inhalt: 228 Gramm (33,74 €* / 100 Gramm)

76,92 €*