Mrs Watson

Produktinformationen "Mrs Watson"
Eines Abends sah ich eine Folge „Sherlock“, und darin kam eine Mrs Watson vor – sie trug ein Kleid mit einem großflächigen Blattmuster, das als Inspiration für dieses Tuch diente. Die Konstruktion war damals, Anfang 2015, komplett neu und nie dagewesen. Mrs Watson erschien dann erst als Teil einer Kollektion der amerikanischen Garnfirma Berroco im Juni 2015, und in der Zwischenzeit brachte ich „Thousand Tulips“ als Strickmich!-Club-Anleitung und „Match & Move“ heraus, die ebenfalls so konstruiert sind. Darauf bin ich schon ein bisschen stolz: Diese Tuchform, die mittlerweile überall zu sehen ist, habe ich erfunden. Mrs Watson wird aus einem superweichen Alpaka-Garn gestrickt, die hübschen Blätter entstehen durch verkürzte Reihen – aber keine Sorge, die Wickelmaschen müssen nicht aufgenommen werden, so dass das Tuch ganz entspannt zu stricken ist. 
Garnstärke: DK
Maschen je 10 cm: 17
Nadelstärke: 3,75 mm / US 5, 4,0 mm / US 6
Strickerlebnis: Überwiegend entspannt
Typ Strickstück: Tuch

Passendes Garn

Amano Puna
Farbe Amano: 4006 Inkablau
Extrawarm, extraweich – und extragut für die Welt! So soll ein schönes Handstrickgarn sein, und genau so sind die Alpakagarne von Amano: Die Fasern stammen von nachhaltig wirtschaftenden Kooperativen in Peru, wo etwa dreieinhalb Millionen dieser Tiere zuhause sind. Seit mehr als 5000 Jahren leben sie in den Anden und haben gelernt, mit dem rauen Klima und dem kargen Nahrungsangebot zurecht zu kommen, so dass sie für Landschaft und Umwelt kaum eine Belastung sind. Alpakafasern wärmen stärker als Schafwolle und sind dabei fein, glänzend und weich – ein Traum für jede Handstrickerin! Eine Spinnerei im Süden Perus verarbeitet die Fasern zu Amano-Garnen weiter: Mit Seide, Merino oder Kaschmir edel kombiniert oder pur als herrlich-weiches Baby Alpaka in verschiedenen Garnstärken. Und in wunderschönen Farben, die die Traditionen der peruanischen Folklore aufgreifen. "Puna" besteht aus 100% Baby Alpaka und eignet sich mit einer Lauflänge von ca. 250 Metern je 100 Gramm hervorragend für kuschelige Tücher, wie z. B. Mrs Watson. Die Anleitung "Loops" hat Martina extra für dieses Garn entworfen.Das Modell "Naiada" aus dem Buch "Hitchhiker-Kollektion" wurde aus zwei Strängen dieses Garns in der Farbe "Kornblumenblau" gestrickt. Das Modell "Loops" im Buch "Strickmich! Originale" wurde aus zwei Strängen dieses Garns gestrickt (Farben: Korallrot und Bordeaux).

Inhalt: 0.1 Kilogramm (199,00 €* / 1 Kilogramm)

19,90 €*
Tipp
Rosy Green Wool Cheeky Merino Joy
Farbe Rosy Green Wool: 118 Sahne
Dieses Garn ist die wahre Freude: 100% Wolle (Merino mit Superwash-Ausrüstung) aus Argentinien, gesponnen in England, GOTS-zertifiziert (also garantiert tier- und umweltfreundlich produziert) – und soooo himmlisch weich! Kaum ein Garn fühlt sich so toll an wie dieses, darum ist es ideal, um es direkt auf der Haut zu tragen, z. B. als Cowl oder Tuch. Die Anleitungen Matchmaker (DK-Version) und Naiada, Braidsmaid, Heaven & Space, Buds & Bumbles und Brickless eignen sich besonders gut für dieses Garn, aber auch Mützen (Tensfield, Langfield, Blunk the Hat) und Babykleidung lassen sich prima daraus stricken.Genau so weich, genau so einfach zu pflegen und genau so schön zu verstricken wie die "Cheeky Merino Joy" ist diese Melange-Variante von Rosy Green Wool: Um das etwas rustikalere Aussehen dieses Garns hinzubekommen, wurde ein Teil der schneeweißen Merinofasern vor dem Verspinnen dunkel eingefärbt. Erst danach kamen die Stränge ins Färbebad, so dass ein interessanter Hell-Dunkel-Effekt entsteht. So erhält man das beste aus zwei Welten: rustikales, spannendes Aussehen, aber superweich und angenehm zu tragen!Die Anleitungen Obvious, Corners, Edges, Stripes, Shore Hap Joy, sowie Shrug & More habe ich speziell für dieses Garn entworfen.Das Modell "Knitters DNA" aus dem Buch "Hitchhiker-Kollektion" wurde aus zwei Strängen diesen Garns in der Farbe "Seegrün" gestrickt. Das Modell "Rose Candy" aus dem Buch "Strickmich! Originale" wurde aus einem Strang diesen Garns in der Farbe "Eismeer" und einem in der Farbe "Nachthimmel" gestrickt.

Inhalt: 0.1 Kilogramm (199,00 €* / 1 Kilogramm)

19,90 €*

Zubehör

Strickmich! Maschenmarkierer
Variante: blau 10 mm
Elastische ringförmige Maschenmarkierer in einer praktischen Aluminium-Schraubdeckeldose. Die Markierer werden beim Stricken zwischen die Maschen auf die Nadel gesetzt und werden z. B. bei den Anleitungen Jasminde, Nuvem, Viajante und Knit Your Love gebraucht. Mit einem Innendurchmesser von ca. 10 mm sind sie für Stricknadeln bis etwa 8 mm geeignet. Mit einem Innendurchmesser von ca. 6 mm sind sie für Stricknadeln bis etwa 4 mm geeignet.  Material: Kautschuk-Silikon (frei von Weichmachern, geruchsneutral und abriebfest)

5,90 €*
Addi Rundstricknadel 80 cm
Nadelstärke: 3,75 mm / US 5
Addi Rundstricknadeln mit 80 cm Länge und besonders schlanken Spitzen sind ideal für die meisten Strickanleitungen von Martina Behm. Addi-Feinstricknadeln sind "Made in Germany" und machen selbst schwierige Lace-Muster zum angenehmen Strickerlebnis. Die Nadelstärke ist jeweils auf dem flexiblen Seil aufgedruckt. Addi Feinstricknadeln sind aus Messing hochglänzend und nickelfrei.

Varianten ab 6,25 €*
7,45 €*

Das könnte dir auch gefallen

Match & Move
Format: PDF Download | Sprache: Deutsch
Die „We’re Different“ („Wir sind anders“)-Tüten von Rohrspatz & Wollmeise sind wahre kleine Woll-Wundertüten – je nachdem, welche Sorte man nimmt, bekommt man eine exklusiv von der Färbemeisterin zusammengestellte Kombination („Match“) aus einem Multicolor- und einem einfarbigen Strang. Mit ihrem unvergleichlichen Farb-Sinn überrascht sie mich jedes Mal! Als ich in einer Tüte ein sanftes Grau-Braun kombiniert mit einem kräftigen Zimtrot fand, war ich fasziniert und musste meine Stricknadeln sofort in Bewegung („Move“) setzen. Das Ergebnis ist „Match & Move“, ein Tuch, das auch mit wilderen Multicolors schön aussieht und fast das ganze Garn aus einer Überraschungstüte aufbraucht – meins wiegt 286 Gramm. Die ungewöhnliche Konstruktion erzeugt pfeilförmige Blockstreifen, die beim Tragen schön spannend aussehen. Beim Stricken kann man dagegen herrlich relaxen: Fast nur rechte Maschen und ein paar Zu- und Abnahmen. Das Ergebnis ist so wunderbar weich und groß, dass es jetzt schon mein absolutes Lieblingstuch ist. Und ich bin fest entschlossen, mir gleich aus der nächsten Tüte noch eins zu stricken! Größe des Tuchs auf den Bildern: 200 x 50 cm Verbrauchtes Garn: 286 Gramm (140 g von Farbe A und 146 g von Farbe B) Wollmeise-Farben: Resi und Zimtapfel (beides WD)Die Anleitung "Match & Move" findest du auch in dem Buch "Strickmich! Originale" von Martina Behm hier im Strickmich! Shop.

5,40 €*
Rockin’ Rows
Format: PDF Download | Sprache: Deutsch
Rock die Reihen! Aus einem gestreiften Zackenmuster entsteht ein faszinierendes Dreieckstuch, mit dem du alle Blicke auf dich ziehen wirst. Ob kontrastreich und bunt oder Ton-in-Ton – Rockin’ Rows macht deine Garderobe bunter und witziger. Du brauchst insgesamt 4 Stränge Garn je 50 Gramm mit einer Lauflänge von je 400 m / 100 Gramm, da ist die Auswahl riesengroß. Auch Reste in Sockenwollstärke lassen sich damit prima zu einem wärmenden Schmuckstück verarbeiten. Viel Spaß beim Stricken – rock on!  Anleitung für große und kleine Version. Blaue Version: Länge: 200 cm, Tiefe: 48 cm Rosy Green Wool Heb/Manx Merino fine (100 % Wolle), Farben Manx Otter 211 (A), Manx Gletschersee 215 (B), Heb Nordatlantik 224 (C) und Manx Treibholz 212 (D) Bunte Version: Länge: 180 cm, Tiefe: 40 cm Rosy Green Wool Heb/Manx Merino fine (100 % Wolle), Farben Heb Gewitter 225 (A), Manx Narzisse 214 (B), Heb Fingerhut 221 (C), Manx Natur 201 (D) Türkise Version: Länge 223 cm, Tiefe 53 cm Amano Ayni (80 % Baby Alpaka, 20 % Seide), Farben 5006 (A), 5011 (B), 5000 (C), 5013 (D) Die auf den Fotos verwendeten Garne (Rosy Green Wool Heb & Manx Merino fine und Amano Ayni) gibt es hier bei uns im Strickmich! Shop.

5,40 €*
Thousand Tulips
Format: PDF Download | Sprache: Deutsch
Tulpen für die Tulpe! Der Frühling naht, und dieses Tuch ist genau richtig, um uns in die passende Stimmung zu versetzen: ungewöhnlich konstruiert, ein grafisches Lochmuster, eine aussagekräftige Farbe und himmlisch weiches Kaschmir-Mix- Garn. Während des Strickens entstehen hübsche Tulpenblüten entlang der Mittelachse. Man beginnt an einer Ecke des Tuchs, strickt V-förmig weiter und ergänzt das Grundgerüst zum Dreieck, indem die Zunahmen an einer Seite weggelassen werden. Die Anleitung kann man problemlos an die vorhandene Garnmenge anpassen und das Tuch nach Belieben größer oder kleiner arbeiten.  In diesem Video spreche ich über das Garn und das Design: Anstrickevent-1 from Martina Behm.

5,40 €*