Produktinformationen "Nuvem"

„Nuvem“ ist das portugiesische Wort für Wolke. Ich habe diesen Namen gewählt, weil dies Tuch riesengroß und dennoch federleicht ist, richtig schön warm und kuschelig. Mehrmals um Hals und Schultern gewickelt, erinnert es dank der Rüschenkante ein bisschen an eine Wolke. Der perfekte Begleiter für Winterabende auf dem Sofa und ein richtiges Beschützertuch gegen Eiseskälte, wenn man es zum Wintermantel trägt. In einem bunten, handgefärbten Lace-Garn sieht es auch ohne komplizierte Muster oder Maschen schön aus. Nach dem Anschlagen strickt man nur noch rechts und ein paar Zunahmen. Keine einzige linke Masche! Ein gutes Projekt für Anfänger, die sich an etwas Großes, aber Einfaches heranwagen möchten. 
Nuvem ist ein langes Sechseck und darum sehr vielseitig: Es ersetzt die Strickjacke,wenn man es quer über die Schultern wirft, oder wird zu einem großen, langen Schal, wenn man es längs faltet. Und die Möglichkeiten dazwischen sind schier unendlich.

Man beginnt in der Mitte des Tuchs mit Judy‘s Magic Cast-On (dafür habe ich hier eine Videoanleitung auf Deutsch ins Netz gestellt) und strickt dann weiter in der Runde, bis 20% des Garns übrig sind. Dann kommt die Rüsche, die durch einfache Zunahmen entsteht und einfaches Abketten. Um die gezeigte Größe zu erreichen, braucht man ca. 1590 m Lacegarn. Man kann das Tuch auch mit weniger Garn stricken, dann wird es entsprechend kleiner.

Die Anleitung "Nuvem" findest du auch in dem Buch "Strickmich! Originale" von Martina Behm hier im Strickmich! Shop.

 

Garnstärke: Lace
Maschen je 10 cm: 21
Nadelstärke: 3,5 mm / US 4
Strickerlebnis: Entspannt
Typ Strickstück: Tuch

Passendes Garn

Manos del Uruguay Marina
Farbe Manos del Uruguay: Martina´s Berry Pie
Das Garn "Manos Marina" besteht aus 100% Schurwolle (Merino Superwash) – superweich und genau das Richtige für ein schönes Tuch wie z. B. Thousand Tulips,  Jasminde  oder  Lapislazuli. Dieses schöne Garn hat Martina bereits für ein Design im Strickmich! Club 2016 verwendet und war so begeistert, dass wir es nun auch hier im Shop anbieten wollen. Hier ist das Färberinnen-Porträt von Manos del Uruguay auf Martinas Webseite nachzulesen. Handgefärbt in einer Manufaktur in Uruguay: "Manos del Uruguay" ist ein Projekt, das Frauen in ländlichen Gegenden Arbeit zu fairen Bedingungen ermöglicht und das wir mit dem Verkauf dieses Garns gerne unterstützen.  

24,90 €*
Schoppel Lace Flower
Farbe Schoppel: Frühblüher
Farbverläufe, so wunderschön, bunt und faszinierend: Dafür ist der schwäbische Garnhersteller Schoppel bekannt und berühmt. Bei diesem Garn sind sie besonders gut gelungen! Reine, mulesing-frei erzeugte Merinowolle aus Patagonien wurde zu einem schimmernden, feinen Garn versponnen, das dank Superwash-Ausrüstung sogar (im Wollwaschgang!) in die Waschmaschine kann. Mit einer Lauflänge von 1200 Metern je 150-Gramm-Knäuel ist es genau richtig für große, feine Tücher wie Lapislazuli oder Smooth Sailor. Das Modell "Nuvem" im Buch "Strickmich! Originale" wurde aus einem Knäul diesen Garns in der Farbe "Blasser Schimmer" gestrickt.

Inhalt: 150 Gramm (13,90 €* / 100 Gramm)

20,85 €*
Kremke Soul Wool Babysilk Lace
Farbe Garn: 104 Türkis
So flauschig und weich – und mit Farbverlauf! Dieses Garn ist etwas ganz Besonderes: ein Kern aus reiner Seide wurde mit langen, flauschig-weichen Babyalpaka-Fasern umsponnen und in herrlichen Farbverläufen gefärbt. Mit Nadelstärke 4 bis 5 lässt es sich locker und flott zu zarten Tüchern, Cowls und Pullovern verstricken, die federleicht und dennoch wunderbar wärmend sind, denn Alpakafasern sind innen hohl und isolieren darum besonders gut. Ein reines Naturfasergarn mit 30% Seide und 70% Alpaka – traumhaft schön! 100 g (entspricht 4 Knäulen) dieses Garns wurden für das vierte Strickmich! Club-Projekt 2021 verwendet. 

Inhalt: 25 Gramm (35,60 €* / 100 Gramm)

8,90 €*

Zubehör

Strickmich! Maschenmarkierer
Variante: blau 10 mm
Elastische ringförmige Maschenmarkierer in einer praktischen Aluminium-Schraubdeckeldose. Die Markierer werden beim Stricken zwischen die Maschen auf die Nadel gesetzt und werden z. B. bei den Anleitungen Jasminde, Nuvem, Viajante und Knit Your Love gebraucht. Mit einem Innendurchmesser von ca. 10 mm sind sie für Stricknadeln bis etwa 8 mm geeignet. Mit einem Innendurchmesser von ca. 6 mm sind sie für Stricknadeln bis etwa 4 mm geeignet.  Material: Kautschuk-Silikon (frei von Weichmachern, geruchsneutral und abriebfest)

5,90 €*
Addi Rundstricknadel 80 cm
Nadelstärke: 3,5 mm / US 4
Addi Rundstricknadeln mit 80 cm Länge und besonders schlanken Spitizen sind ideal für die meisten Strickanleitungen von Martina Behm. Addi-Feinstricknadeln sind "Made in Germany" und machen selbst schwierige Lace-Muster zum angenehmen Strickerlebnis. Die Nadelstärke ist jeweils auf dem flexiblen Seil aufgedruckt. Addi Feinstricknadeln sind aus Messing hochglänzend und nickelfrei.

6,25 €*
Strickmich! Bowl – die Zubehörtasche
Diese Zubehörtasche ist anders: Ziehst du den umlaufenden Reißverschluss auf, entfaltet sie sich zu einer Stoffschale, in der du all dein Strickzubehör auf einen Blick siehst und schnell findest. Das Kramen und Suchen hat damit ein Ende! Mit einem Durchmesser von 24 cm fasst die Bowl alles, was du zum Stricken brauchst: Rundstricknadeln, Nadelspiele, Stifte jeden Formats, deine Maschenmarkierer... eben alles! Sie eignet sich sogar als Projekttäschchen für kleinere Projekte wie Socken oder Mützen – oder als übersichtliches Stiftemäppchen. Einfach aufmachen, auf den Tisch stellen und loslegen! Und hinterher wandert alles wieder gut verstaut und geschützt in deine Tasche.Die Strickmich! Bowl wurde nach einer Idee von Strickdesignerin Martina Behm von Manomama in Augsburg gefertigt: Sie besteht aus festem, dickem Bio-Baumwollstoff und hat am Boden eine Einlage aus Schurwollfilz. Der kontrastfarbige Reißverschluss passt farblich perfekt zum Strickmich! Logo.  Manomama ist ein Projekt von Sina Trinkwalder, die in der alten Textilstadt Augsburg in ihrer Näherei Menschen eine Chance gibt, die es sonst auf dem Arbeitsmarkt eher schwer haben. Faire Löhne und Arbeitsbedingungen gehören zum Konzept. Material 100% Bio-Baumwolle, regenbewässert erzeugt in Tansania, gewebt in Nordrhein-Westfalen, GOTS-zertifiziert.Schurwollfilz von Schafen aus dem SchwarzwaldReißverschluss (in Deutschland hergestellt)   Maße Durchmesser ca. 24 cmBodendurchmesser 11,5 cmRand ca. 9 cm hochLänge wenn geschlossen ca. 30 cmBreite wenn geschlossen ca. 14,5 cm

22,80 €*

Das könnte dir auch gefallen

Frattali
Format: PDF Download | Sprache: Deutsch
Fraktale – das sind geometrische Gebilde, bei denen sich im Kleinen wiederholt, was im Großen zu sehen ist, und sie faszinieren mich schon lange. Warum also nicht ein Tuch stricken, das mit so einer Fraktalstruktur spielt? „Frattali“ ist eine in der Runde gearbeitete Stola, die superleicht zu stricken ist und durch das Muster einen tollen Effekt beim Tragen ergibt. In einem feinen Garn mit langem Farbverlauf in fröhlichen Tönen wirkt sie besonders schön! Weil sie so groß und besonders leicht ist, bietet Frattali verschiedene Tragemöglichkeiten: zum Beispiel als Schultertuch oder längs gefaltet als voluminöser Schal.   Achtung: Für diese Anleitung benötigt man 32 (!) Maschenmarkierer. Am besten gleich welche mitbestellen.

5,40 €*
Polarlys
Format: PDF Download | Sprache: Deutsch
Eines der spektakulärsten Phänomene auf diesem Planeten sind mit Sicherheit die Polarlichter: In Blautürkis bis Violett leuchten sie am Himmel in der Nähe des Nordpols, und wer Glück hat beim Urlaub in Skandinavien, bekommt sie zu Gesicht. Dieses Tuch ist inspiriert vom Polarlicht („Polarlys“ ist das dänische Wort dafür), die Form erinnert an die Bögen, die das Licht an den Himmel malt. Polarlys beginnt mit einem beidseitigen Maschenanschlag und wird von der Mitte aus komplett ohne linke Maschen gestrickt!  

5,40 €*
Lapislazuli
Format: PDF Download | Sprache: Deutsch
Ein so schönes, leichtes Lacegarn in einer spannenden Farbe braucht kein kompliziertes Maschenmuster, um schön auszusehen. Die schlichte Eleganz dieses Tuchs rührt von seiner besonderen Form her: Ein in der Runde gestrickter, langgestreckter Kreis, der nur mit rechten Maschen und gelegentlich auftauchenden Umschlägen auskommt. Mit nur 100 Gramm Garn wird dieses Tuch ungewöhnlich groß und vielseitig: Über die Schultern gelegt wärmt es sogar Rücken und Arme mit, und gefaltet trägt es sich wie ein zarter Schal um den Hals. Den Namen „Lapislazuli“ hat mein Sohn Edgar (9) ausgesucht, weil er über diesen Edelstein in einem seiner Mineralien-Bücher gelesen hatte und fand, dass mein nächstes blaues Tuch unbedingt so heißen müsse. Viel Freude beim Stricken! Nadelstärke 3,25 mm Die Größe des Tuchs ist an die vorhandene Garnmenge anpassbar. Garn hier: Das Mondschaf Alpaka Seide Lace  In diesem Video spreche ich über die Anleitung und das Design:  Anstrick-Event3-15 from Martina Behm.

5,40 €*